Deka beteiligt sich an Lissaboner Shoppingcenter

Für den offenen Immobilienfonds Deka-ImmobilienEuropa hat die Frankfurter Deka Immobilien in Portugal investiert.

Die Kapitalanlagegesellschaft der DekaBank hat eine 50 prozentige Beteiligung an dem Lissaboner Einkaufszentrum Loure Shopping in Höhe von rund 65 Millionen Euro von dem portugiesischen Entwickler Sonae Sierra erworben.

Die Beteiligung ist nach Unternehmensangaben voll vermietet und umfasst Einzelhandel und ein Kino mit sieben Sälen. Das Einkaufszentrum liegt nördlich des Stadtzentrums im Lissaboner Stadtteil Quinta do Infantado und ist Teil eines neuen Konzepts zur Stadtteilentwicklung. In unmittelbarer Umgebung sollen in den kommenden Jahren 6.500 Wohneinheiten fertig gestellt werden. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.