Anzeige
30. März 2010, 11:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

King-Sturge-Index: Immobilienbranche optimistischer

Der Immobilienkonjunktur-Index des Maklerunternehmens King Sturge weist eine deutliche Aufbruchstimmung in der deutschen Immobilienwirtschaft aus. Das umfragebasierte Immobilienklima, Indikator der Branchenstimmung, verzeichnet in der März-Befragung des Index einen deutlichen Anstieg um 6,5 Prozent auf 90 Zählerpunkte und erreicht damit seinen höchsten Wert seit August 2008.

Pflanze-shutt 10611928-127x150 in King-Sturge-Index: Immobilienbranche optimistischerDer Anstieg basiert vor allem auf dem 8,5-prozentigen Wachstum des Teilindikators Investmentklima, der mit 103,4 Zählerpunkten seinen höchsten Stand seit Beginn der Erhebung erzielt. Damit beurteilen die befragten Marktteilnehmer erstmalig die Investitions- und Kaufchancen mehrheitlich positiv. Auch der zweite Teilindikator, das Ertragsklima, erreicht mit einem Anstieg von 74,2 auf 77,2 Punkte den höchsten Wert seit dem Lehman-Crash im Herbst 2008.

Im Einklang mit der optimistischen Branchenstimmung setzt auch die zweite Komponente des Index, die aus makroökonomischen Fakten ermittelte Immobilienkonjunktur, ihren Aufwärtstrend fort und steigt um 2,4 Prozent von 168,7 auf 172,7 Zählerpunkte.

„Der zunehmende Optimismus der Marktteilnehmer scheint also berechtigt“, stellt Sascha Hettrich, Managing Partner von King Sturge Deutschland, fest. „Denn das Licht am Ende des Tunnels ist tatsächlich nicht mehr zu übersehen – auch wenn immer wieder mit Rückschlägen von Seiten der Finanzmärkte gerechnet werden muss.“ Die Rahmenbedingungen am Immobilieninvestmentmarkt bessern sich laut Hettrich zwar noch etwas zögerlich, aber doch spürbar.

Der Stimmungsaufschwung der befragten Marktakteure schlägt sich auch in der Bewertung der Segmente nieder. So verzeichnet das Klima für Büro- und für Handelsimmobilien jeweils ein knapp zehnprozentiges Wachstum, wobei das Büroklima mit 69,2 Zählerpunkten allerdings nach wie vor am geringsten bewertet wird. Als sicherstes Segment gelten weiterhin Wohnimmobilien, die bei einem marginalen Verlust von 0,2 Prozent bei 131,9 Zählerpunkten liegen. (bk)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: King-Sturge-Index: Immobilienbranche optimistischer: Der Immobilienkonjunktur-Index des Maklerunt… http://bit.ly/aw1EpX … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die King-Sturge-Index: Immobilienbranche optimistischer - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 30. März 2010 @ 12:40

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...