9. April 2010, 14:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Langweilig ist Trumpf: Sparbuch und Bausparvertrag beliebteste Geldanlagen

Die Bundesbürger bleiben konservativ, wenn es ums Geld geht: Mehr als die Hälfte vertraut beim Sparen auf das traditionelle Sparbuch und mehr als ein Drittel setzt auf den klassischen Bausparvertrag. Dahinter folgen Renten- und Kapitallebensversicherung, so das Ergebnis der TNS-Infratest-Frühjahrsumfrage zum Sparverhalten der Deutschen.

AndreasJZehnder 2008-127x150 in Langweilig ist Trumpf: Sparbuch und Bausparvertrag beliebteste Geldanlagen

Andreas J. Zehnder

„Das Sicherheitsmotiv steht weiterhin im Vordergrund“, erklärt Andreas J. Zehnder, der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der privaten Bausparkassen, in dessen Auftrag die Studie erstellt wurde.

Der Umfrage zufolge nutzen 55,2 Prozent der Bundesbürger das Sparbuch (inklusive Spareinlagen und Banksparplan), im Vorjahr waren es 55,7 Prozent. Auf Platz zwei rangiert der Bausparvertrag mit 39 Prozent (Vorjahr: 38,3 Prozent). Auf Platz drei befinden sich mit 38,6 Prozent (37,9 Prozent) Renten- und Kapitallebensversicherungen, dicht gefolgt vom Girokonto, das 36,5 Prozent (38,3 Prozent) zum Sparen nutzen.

Zulegen konnten im vergangenen Jahr Investmentfonds, die aktuell bei 23,9 Prozent (20,9 Prozent) der Sparer zum Einsatz kommen sowie Immobilien mit 23,8 Prozent (21,1 Prozent) und Riester-Renten mit 22,4 Prozent (20,9 Prozent). Auch Aktien machten einen Sprung und zwar von 12,5 auf 14,6 Prozent. (hb)

Fotos: Shutterstock; Verband der privaten Bausparkassen

5 Kommentare

  1. […] Cash. Online ist das Portal zum Heft, das Ihnen tagesaktuell ein News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen und alle themenrelevanten Bereiche bietet. (http://www.cash-online.de/immobilien/2010/langweilig-ist-trumpf-sparbuch-bleibt-beliebteste-geldanla…) […]

    Pingback von Yawoo » Langweilig ist Trumpf: Sparbuch und Bausparvertrag beliebteste Geldanlagen – Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen — 18. Februar 2011 @ 06:42

  2. […] http://www.cash-online.de/immobilien/2010/langweilig-ist-trumpf-sparbuch-bleibt-beliebteste-geldanla… Pingback von Tweets die Langweilig ist Trumpf: Sparbuch und Bausparvertrag beliebteste Geldanlagen – Cash. Online : News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt — Topsy.com — 9. April 2010 @ 15:30 … […]

    Pingback von Einen Bausparvertrag online abschließen spart Gebühr | RSS Verzeichnis — 2. Juli 2010 @ 19:14

  3. Riester Renten ein so hoher Anteil? Cool 🙂

    Kommentar von Sanne — 3. Mai 2010 @ 14:13

  4. Das ist einfach schrecklich! Sparbuch, Lebensversicherung, Rentenfonds… Damit kann man NIEMALS ein Vermögen aufbauen.

    Es müssen Aktienfonds her oder direkte Einzelaktien, weklche Dividenden ausschütten.

    Die deutsche Telekom hat eine Dividendenrendite von knapp 9%. D.h. auf 1000 EUR investiertes Kapital erhalte ich eine Dividendenausschüttung von 90 EUR.

    Bei Rentenfonds erhalte ich nur 50 EUR 8bei 5%), beim Sparbuch nur 15 EUR (bei 1,5).

    Die Kursschwankungen sind unerheblich, denn es geht darum viel zu investieren, die Dividenden reinvestieren und damit ein Vermögen anhäufen.

    Eine andere Möglichkeit gibt es nicht – niemals!

    Onassis

    Kommentar von Onassis — 9. April 2010 @ 15:37

  5. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster, Patrick Dräger erwähnt. Patrick Dräger sagte: Langweilig ist Trumpf: Sparbuch bleibt beliebteste Geldanlage: Die Bundesbürger bleiben konservativ, wenn es ums G… http://bit.ly/amGWFp […]

    Pingback von Tweets die Langweilig ist Trumpf: Sparbuch und Bausparvertrag beliebteste Geldanlagen - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 9. April 2010 @ 15:30

Ihre Meinung



 

Versicherungen

GKV: Kassen laufen Sturm gegen Spahn-Pläne

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgesehenen Änderungen bei der Organisation der Kassen stoßen auf vehementen Widerstand bei den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV).

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Die hohen Preise für Objekte an den deutschen Immobilienmärkten treiben auch die Darlehenssummen stetig weiter nach oben. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über aktuelle Entwicklungen bei den Baufinanzierungen.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Wirecard: Softbank als neuer Partner in Fernost

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...