LBS Bayern profitiert von jungen Bausparern

Die Bayerische Landesbausparkasse (LBS Bayern) hat in den ersten sechs Monaten 2011 laut eigenen Angaben einen neuen Spitzenwert im Bauspar-Neugeschäft erreicht. Vor allem in der Zielgruppe der unter 25-Jährigen konnten Zuwächse verbucht werden.

bausparDie LBS Bayern hatte bereits 2010 das beste Neugeschäft ihrer mehr als 80-jährigen Unternehmensgeschichte erzielt. „2011 werden wir voraussichtlich noch stärker abschneiden“, sagt Dr. Franz Wirnhier, Sprecher der Geschäftsleitung.

Im ersten Halbjahr ist dies bereits gelungen: Von Januar bis Juni erhöhte sich die Zahl der für die LBS Bayern vermittelten Bausparverträge um 15,7 Prozent auf 134.947 und die Bausparsumme um 11,8 Prozent auf 4,54 Milliarden Euro.

Dabei wurden 36 Prozent der Verträge (48.388 Stück) mit jungen Menschen bis 25 Jahre abgeschlossen – zehn Prozentpunkte mehr als vor Jahresfrist. Verantwortlich dafür macht die Bausparkasse vor allem einen im vergangenen November speziell für diese Altergruppe eingeführten Juniorbonus.

Wunsch nach Wohnimmobilien so groß wie selten zuvor

Während sich das Geschäft mit jungen Bausparern besonders im Stück-Wachstum auswirke, sei das deutliche Plus beim Summen-Wachstum im ersten Halbjahr 2011 vor allem auf die starke Nachfrage nach LBS-Finanzierungen zurückzuführen. Wirnhier zufolge ist der Wunsch nach einer Wohnimmobilie bei den Menschen so groß wie selten zuvor.

Dies zeige sich auch bei den Vermittlungszahlen der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungsgesellschaft, der Maklerorganisation von LBS und Sparkassen in Bayern. Nach sechs Monaten verzeichne sie beim Wert der vermittelten Objekte ein Plus von 5,6 Prozent auf 803 Millionen Euro. Sogar der Neubau ziehe wieder nachhaltig an: Nachdem die Baugenehmigungen schon 2010 um 20 Prozent nach oben gingen, erhöhten sie sich in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres um 38 Prozent auf 18.255 Objekte.

Indessen stiegen die zugesagten Vor- und Zwischenfinanzierungen der LBS Bayern im Berichtszeitraum um 33 Prozent auf 326,6 Millionen Euro und haben damit Dynamik gewonnen. Auch bei den Bauspardarlehen wurde wieder ein Plus erzielt. Die Zusagen nahmen dort um 6,9 Prozent auf 262,8 Millionen Euro zu. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.