Anzeige
Anzeige
30. Oktober 2013, 12:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ziegert vermarktet Großprojekt in Charlottenburg

In Berlin entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Geburtsklinik Charlottenburg ein neues Quartier mit insgesamt 600 Wohnungen. Das Unternehmen Ziegert Bank- und Immobilienconsulting hat die Vermarktung des ersten Bauabschnitts übernommen.

Ziegert

Illustration des Projekt “Joli Coeur” in Berlin-Charlottenburg

 

Das Projekt “Joli Coeur” umfasst 196 Wohnungen, die bis Anfang 2015 auf dem Gelände der ehemaligen Geburtsklinik Charlottenburg an der Mollwitzstraße entstehen sollen.

Das sei jedoch noch nur der Auftakt, sagt Alexander Haeder, für Joli Coeur verantwortlicher Projektleiter, beim Berliner Initiator Home Center Management. “Auf dem insgesamt 43.400 Quadratmeter großen Areal hinter dem Schloss Charlottenburg sind bis 2018 insgesamt 600 Wohnungen geplant.”

Der erste Bauabschnitt umfasst die Sanierung und den Umbau des Klinikaltbaus sowie einen Neubau, der das Gebäudeensemble mit dem denkmalgeschützten Park zum Heubnerweg hin abschließen soll.

Luftige Bebauung

Die 160 Wohnungen im denkmalgeschützten Altbau messen zwischen 52 und 293 Quadratmeter und werden von Ziegert zu Preisen zwischen 2.700 und 4.500 Euro je Quadratmeter angeboten. Die Neubauwohnungen am Heubnerweg sollen zwischen 2.970 und 4.230 Euro je Quadratmeter kosten und sind 42 bis 211 Quadratmeter groß.

“Die Mehrzahl der Wohnungen ist damit auch für Haushalte mit mittleren Einkommen finanzierbar”, sagt Nikolaus Ziegert. “Zusammen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Wohnungsgrößen ist das eine wichtige Voraussetzung, um eine für alle Bewohner attraktive Durchmischung und interessante Kontakte mit künftigen Nachbarn zu ermöglichen.”

Für ein hohes Maß an Lebensqualität sorge, dass im gesamten Quartier keine Autos unterwegs sein werden. Ein weiteres Highlight sei die insgesamt luftige Bebauung des Areals. “Rund zwei Drittel der Neubauwohnungen im Joli Coeur werden über zwei Seiten belichtet”, berichtet Architekt Carlos Zwick. “Große Balkone und die durch Grünachsen aufgelockerte Quartiersstruktur schaffen eine offene Wohnumgebung in einem klar umgrenzten Quartier.” (bk)

Bild: Home Center Management

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Bankenfusion: Frankfurter Volksbank und Volksbank Maingau schließen Kooperationsvertrag

Die Frankfurter Volksbank und die Vereinigte Volksbank Maingau wollen fusionieren. Hierzu haben die beiden Institute einen Kooperationsvertrag geschlossen. Der Zusammenschlusses soll noch im laufenden Jahr erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...