5. Dezember 2014, 09:56
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienscout24 erhält Deutschen Marketing Preis

Das Portal Immobilienscout24 wurde mit dem Deutschen Marketing Preis 2014 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 4. Dezember in Hamburg statt.

Immobilienscout24

Greg Ellis, Chef der Scout24-Gruppe: “Ziel unserer Arbeit ist, die Immobiliensuche für unsere Kunden einfach, effizient und stressfrei zu machen.”

Der Deutsche Marketing Verband hat das Portal Immobilienscout24 für seine ganzheitliche Marketingleistung ausgezeichnet. Die Trophäe wurde während einer Gala am 4. Dezember 2014 im Rahmen des Deutschen Marketing Tags in Hamburg überreicht.

“Immobilienscout24 ist eine starke Marke und klarer Marktführer in Deutschland rund um das Thema Immobilien. Seit Beginn im Jahr 1998 ist das Unternehmen ein stetig wachsender Trendsetter und Innovator”, erläuterte Professor Dr. Ralf Strauß, Vorsitzender der Fachjury. Innovative Kampagnen und Produkte würden über alle Kanäle und geräteübergreifend integriert, um ein umfassendes und zielgruppenspezifisches Serviceportfolio aufzubauen.

“Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Deutschen Marketing Preis”, so Andreas Assum, Vice President Marketing bei Immobilienscout24. “Diese begehrte Trophäe ist ein großes Lob für unsere integrierte Marketingkommunikation.”

Immobilienscout24: Markenbekanntheit von 96 Prozent

“Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt vom Anzeigenplatz zum Entscheidungshelfer mit einem großen Serviceportfolio”, sagt Volker Wohlfarth, Vice President Customer bei Immobilienscout24. “Heute hat Immobilienscout24 eine Markenbekanntheit von 96 Prozent innerhalb der relevanten Zielgruppe und wird als Partner bei allen Fragen rund um Immobilien wahrgenommen.”

“Ziel unserer Arbeit ist, die Immobiliensuche für unsere Kunden einfach, effizient und stressfrei zu machen”, unterstrich Greg Ellis, Chef der Scout24-Gruppe, anlässlich der Preisverleihung.

Die Jury hob hervor, dass das Portal fortwährend an Innovationen arbeite, so etwa der Anfang November vorgestellten Smart TV-Applikation für Immobilien. Die App für Internetfernseher mache eine multimediale Wohnungssuche vom Fernsehsessel aus möglich. Entwickelt wurde sie in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut. (bk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...