Anzeige
9. Juni 2015, 11:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Alt ist in

Knapp 60 Prozent der Immobilienkäufer entscheiden sich für ein älteres Bestandsobjekt. Häuser sind besonders gefragt. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Allianz hervor.

Altbau-Berlin-Kopie in Alt ist in

Albauten in Berlin: Die Deutschen kaufen mehrheitlich Bestandsimmobilien.

Bestandsimmobilien liegen im Trend: 58 Prozent der Immobilienkäufer erwerben gebrauchte Objekte, 42 Prozent bauen oder kaufen neu. So lautet das Ergebnis einer Studie der Allianz Baufinanzierung, in der 2002 Personen im Alter von 30 bis 50 Jahren befragt wurden. Allen gemein ist der Kauf einer Immobilie zur Eigennutzung in den vergangenen zehn Jahren.

Deutsche kaufen gerne Häuser

Wer sich für eine bereits vorhandene Immobilie entscheidet, bevorzugt ein Haus (74 Prozent). Nur jeder Vierte entscheidet sich laut der Allianz für eine Wohnung.

Den Umfrageergebnissen zufolge ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für 62 Prozent der Immobilienkäufer das wichtigste Motiv beim Kauf der gewählten Bestandsimmobilie. Es folgen ästhetische Beweggründe, die an zweiter Stelle rangieren: 59 Prozent kaufen ein Objekt, weil es ihnen gefällt.

Qualität der Immobilie

Kaum Bedeutung hat dagegen der Aspekt, sich die Planung eines Neubaus nicht zuzutrauen – lediglich vier Prozent entschieden sich aus diesem Grund für eine bereits bestehende Immobilie.

Je älter die Bestandsimmobilie ist, desto ausschlaggebender ist laut der Allianz deren Beschaffenheit als Kaufkriterium. Dies trifft auf 36 Prozent der Käufer einer Immobilie zu, die vor 1950 entstand.

Rund die Hälfte der Eigentümer von Immobilien dieses Alters findet zudem, dass ein Altbau mehr Atmosphäre hat. Über 40 Prozent der Käufer haben nach dem Kauf lediglich ein paar Schönheitsreparaturen durchgeführt, bevor sie eingezogen sind. Lediglich jeder Zehnte hat die Immobilie vor dem Einzug nach seinen Vorstellungen komplett umgebaut.

Seite zwei: Im Trend: Vollfinanzierungen

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...