Anzeige
29. Juli 2016, 07:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Joint Venture von die Bayerische und Domicil

Die Versicherungsgruppe die Bayerische intensiviert ihre Aktivitäten im Immobilienbereich und lanciert zusammen mit der Münchener Domicil-Immobiliengruppe ein Gemeinschaftsunternehmen. Beide Partner halten je 50 Prozent der Anteile.

Heigel in Joint Venture von die Bayerische und Domicil

Thomas Heigl, Vorstand der Bayerischen, will die Immobilienexpertise des Versicherers weiter ausbauen.

Ziel der Bayerischen Domicil GmbH ist der Kauf und die Finanzierung von Wohnimmobilien-Portfolios in ganz Deutschland – mit einem umfassenden Service aus einer Hand. In diesem und im nächsten Jahr sollen insgesamt bis zu 300 Millionen Euro investiert werden.

Die operative Immobilienverantwortung wird bei der Domicil-Gruppe liegen, die ihre Geschäftsfelder Ankauf, Vertrieb und Asset Management auch personell noch ausweiten wird.

“Ausbau der Immobilienexpertise”

“Die Expertise der Bayerischen im Immobilienbereich wollen wir zielgerichtet ausbauen”, sagt Thomas Heigl, Vorstand der Bayerischen. “Mit der Domicil-Gruppe haben wir dafür den idealen Partner gefunden.”

Reihe von Projekten realisiert

Bereits in den vergangenen Jahren realisierten die beiden Partner gemeinsam eine Reihe von Projekten, etwa das Seeside-Living – ein in sich geschlossenes Quartier im Augsburger Stadtviertel Hochzoll, die Leinberger Höfe in Moosburg an der Isar, das Hardtrium in Bonn oder ein neues Wohnensemble in Hamburg-Langenhorn.

Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind Marc Schwetlik und Khaled Kaissar. “Wir freuen uns, die langjährige Zusammenarbeit mit der Bayerischen nun auf einer noch professionelleren Ebene fortsetzen zu können”, sagt Kaissar. “Mit dem Joint Venture wird der Wettbewerbsvorteil von Domicil – eine klare, schlanke Struktur – durch den Erfahrungsschatz der Bayerischen ergänzt.” (fm)

Foto: Die Bayerische

 

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Preventicus, SkinVision, TeleClinic: Generali baut Gesundheitsservices aus

Die Generali Deutschland treibt die digitale Transformation voran: Nun hat die private Krankenversicherungstochter des Versicherungskonzerns, die Central, im Bereich Gesundheit Kooperationen mit den Start-ups Preventicus, SkinVision und TeleClinic angekündigt. Ziel sei es, durch die Zusammenarbeit den digitalen Service für die Versicherten auszubauen.

 

mehr ...

Immobilien

BGH stärkt Mieterschutz bei kommunalen Immobilienverkäufen

Die obersten deutschen Zivilrichter stärken den Schutz von Mietern bei kommunalen Immobilienverkäufen.Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Schutz langjähriger Mieter bei kommunalen Immobilienverkäufen gestärkt.

mehr ...

Investmentfonds

Rezession ante portas?

Das Thema Rezession hat wieder Hochkonjunktur und wird als größtes Risiko für Aktien betrachtet. Eigentlich ist eine Rezession etwas völlig Normales. Schon in der Bibel spricht man von sieben mageren Jahren, die den sieben fetten folgen. Und muss diese “Regel” nicht umso mehr gelten, als dass die USA den zweitlängsten Aufschwung seit dem II. Weltkrieg erleben? Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

MLP: “Respekt vor den Risiken”

Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP konnte die Gesamterlöse in den ersten neun Monaten des Jahres um fünf Prozent auf 462,5 Millionen Euro ausbauen. Dabei entwickelten sich die Gesamterlöse nach Angaben des Unternehmens im dritten Quartal mit einem Zuwachs von acht Prozent besonders dynamisch.

mehr ...

Sachwertanlagen

Weiterer VC-Fonds profitiert vom MIG-Siltectra-Deal

Wie verschiedene MIG Fonds hat auch der von Xolaris als Service-KVG verwaltete GA Asset Fund seine Beteiligung an der Siltectra GmbH versilbert. Dessen Anleger können sich ebenfalls freuen.

mehr ...

Recht

Et hätt noch immer jot jejange: Wirtschaft unvorbereitet auf Brexit

Laut Theresa May ist der Gordische Knoten bei den Brexit-Verhandlungen durchschlagen. Ob der Kompromiss das britische Parlament passiert, darf bezweifelt werden, bringen sich doch Mays Gegner bereits in Position.

mehr ...