Anzeige
Anzeige
15. Dezember 2016, 11:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Real I.S. kauft Objekt in Paris

Die Real I.S. erwirbt für den Spezial AIF Real I.S. BGV VI von dem Europe Value Investors Fonds (EVI) der AEW die vollständig vermietete Büroimmobilie “Faubourg St. Martin” in Paris, Frankreich.

Paris Shutterstock 111362132-Kopie-2 in Real I.S. kauft Objekt in Paris

Real I.S. kauft für den Fonds BGV VI erstmals ein Objekt in Frankreich.

Mieter der rund 5.560 Quadratmeter Bürofläche ist “Leboncoin”, ein Kleinanzeigenportal der Firma Schibsted France. Die norwegische Muttergesellschaft Schibsted ist europaweit führend beim Aufbau und Betrieb von Online-Einkaufsplattformen. “Bei dem Objekt handelt es sich um eine attraktive Büroimmobilie mit offenen Galerien, einer geschossübergreifenden großflächigen Verglasung sowie sichtbarer Tragkonstruktion, die den Büroflächen ein modernes und loftartiges Erscheinungsbild verleihen”, sagt Georg Jewgrafow, Vorstandsvorsitzender der Real I.S. AG. “Zudem bietet das Investitionsobjekt einen großräumigen Flächenzuschnitt an, der in dem eher durch kleinteilige Mietflächen geprägten innerstädtischen Teilmarkt nur selten vorhandenen ist”, erklärt Jewgrafow. “Diese erste Transaktion des EVI in Frankreich bestätigt unsere Strategie, die Vermögenswerte unseres Portfolios aufzuwerten, um sie durch aktives Asset-Management in Core-Immobilien verwandeln zu können”, sagt Carsten Czarnetzki, Fund Manager von EVI.

Erstes Investment in Frankreich

Bei der Büroimmobilie “Faubourg St. Martin” handelt es sich um das zwölfte Investment des Fonds BGV VI. Es ist das erste Investment am Zielmarkt Frankreich und leistet damit in Bezug auf die Länderallokation einen zielgerichteten Beitrag. Zielregion des BGV VI ist der
Euro-Währungsraum mit einer Fokussierung auf Deutschland, Frankreich und die BeNeLuxStaaten. Bevorzugte Assetklassen sind Büro- und Handelsimmobilien, ergänzt durch Investmentchancen bei Logistikimmobilien und Budgethotels. Die Ausrichtung der BGV VI
liegt bei Core-/Core-Plus-Investments. Im Inland ist die BGV VI in den Städten Berlin, München, Bonn, Rostock sowie Buchholz bei Hamburg investiert. In den Niederlanden hält der Spezial-AIF Bayerische Grundvermögen VI mehrere Objekte in Amsterdam sowie eine
Logistikimmobilie in Moerdjik. Zudem kaufte der Fonds in Dublin, Irland Objekte an sowie in Brüssel, Belgien. (fm)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Cybergefahren: So werden Sie abgefischt

Gehackte Online-Shopping-Accounts, Phishing-Mails, Fakeshops: Die Liste potenzieller Cybergefahren lässt sich beliebig erweitern. Mit immer neuen Maschen versuchten Hacker, an Zugangs- oder Bankdaten zu gelangen. Wie hoch die Deutschen die Risiken einschätzen, zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag von Roland-Rechtsschutz.

mehr ...

Immobilien

Deutscher Immobilienmarkt: Bislang ein Boom – und nun?

Der Boom am deutschen Immobilienmarkt geht zu Ende, der Aufwärtstrend setzt sich jedoch auch 2019 fort. So lautet eine Kernthese des international tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmens Savills in seiner Analyse „Ausblick Immobilienmarkt Deutschland“. Die Gründe.

mehr ...

Investmentfonds

4. Asset Manager Meeting: Geballte Multi-Asset-Expertise in Mannheim

“Sieben auf einen Streich“ heißt das Motto für das 4. Asset Manager Meeting Mannheim, das hochkarätig besetzt ist. Die Veranstaltung, die sich mit dem Thema Multi Asset in all seinen Facetten beschäftigt, findet in diesem Jahr an einem außergewöhnlichen Ort statt: Es ist der Neubau der Kunsthalle Mannheim am Friedrichsplatz 4.

mehr ...

Berater

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Sachwertanlagen

HEP bringt Solarfonds mit internationalem Fokus

Die HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen (bei Heilbronn) hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) „HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ gestartet.

mehr ...

Recht

Krankenversicherung des Kindes von der Steuer absetzen

Ist ein Kind durch die Eltern privat krankenversichert, so sind monatlich Beiträge an die Versicherung zu entrichten. Sind die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, so können diese Beiträge als Sonderausgaben steuerlich abgesetzt werden.

mehr ...