Büromärkte: Acht Quartale Wachstum in Folge

Nach dem neuesten DNA of Real Estate Report von Cushman & Wakefield, der europaweit die Assetklassen Büro, Einzelhandel und Logistik analysiert, verzeichneten Büroimmobilien seit acht aufeinander folgenden Quartalen europaweit steigende Mietpreise und erreichten im dritten Quartal 2018 eine Wachstumsrate von 0,7 Prozent. Wo die Steigerungen besonders hoch ausfielen

München: Die Isarmetropole zählt zu den top Wachstumsstandorten bei Büros.

Gegenüber dem Vorjahreswert legten die analysierten Spitzenmieten für moderne Büroflächen europaweit um 2,5 Prozent zu und verzeichneten damit das stärkste Mietpreiswachstum der untersuchten Assetklassen. Die Mieten im Logistiksektor stiegen in Europa im Jahresvergleich um 1,8 Prozent, die höchste Wachstumsrate seit 2008.

Die Einzelhandelsmieten haben sich seit der Finanzkrise deutlich erholt und liegen derzeit, unterstützt durch ein starkes Wachstum in ganz Westeuropa, mehr als 30 Prozent über dem Niveau von 2008. Diese Entwicklung war jedoch in jüngster Zeit deutlich schwächer, im dritten Quartal 2018 wurde ein Rückgang von 0,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal verzeichnet. Im Jahresvergleich gaben die Mieten um 0,5 Prozent nach.

Core-Märkte von der Finanzkrise erholt

Nigel Almond, Head of Data Analytics bei Cushman & Wakefield, sagt: „Über alle Assetklassen hinweg haben sich die europäischen Core-Märkte Deutschland, Frankreich, die nordischen Länder, die Beneluxländer und Großbritannien weitgehend von der Finanzkrise erholt. Die Mieten liegen nun auf oder sogar über dem Niveau vor der Finanzkrise. Die Semi-Core-Märkte – darunter Irland, Italien, Portugal, Mittel- und Osteuropa sowie Spanien – waren nach der Krise stärker betroffen. Jedoch haben sich im Besonderen die Mieten in den High Streets inzwischen wieder erholt, was sich in der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen in den 1a-Lagen der wichtigen Städte in ganz Europa widerspiegelt.“

Seite zwei: Büroflächen – fünftes Mal in Folge über zwei Prozent Steigerung

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.