LBS Potsdam und Deutsche Leibrenten kooperieren

Die LBS Immobilien GmbH in Potsdam, hat sein Produktportfolio erweitert und vermittelt nun auch Immobilien-Renten in Kooperation mit der Deutschen Leibrenten AG.

„Die Immobilien-Rente ist für uns ein ergänzendes Produkt, das wir Menschen im Ruhestand anbieten. Sie rundet unser Portfolio ab“, sagt André Kreßner, Regionalvertriebsleiter bei der LBS Immobilien GmbH. „Damit können wir Kunden, für die ein Auszug aus der vertrauten Umgebung nicht infrage kommt, eine attraktive Lösung für mehr finanziellen Spielraum im Alter bieten.“

Unter dem Thema „Meine Immobilie im Alter“ veranstaltet die Tochter der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG beispielsweise Kundenveranstaltungen in den Filialen der Verbundsparkassen, in denen auch über die Immobilien-Rente informiert wird. Im Rahmen der Kooperation mit der Deutschen Leibrenten AG kann das Unternehmen seinen Kunden individuelle Lösungen anbieten – eine Verrentung mit monatlicher Zahlung, Einmalbetrag oder einer Kombination aus beidem.

Die LBS Immobilien GmbH Potsdam begleitet ihre Kunden bis zum Abschluss des Vertrages. Dessen Ausgestaltung in allen für Senioren wichtigen Punkten war ausschlaggebend für die Auswahl der Deutschen Leibrenten AG als strategischem Partner. So verpflichtet sich die Deutsche Leibrenten AG unter anderem zur Instandhaltung der Immobilien und zu einem Weiterverkaufsverbot, solange die Kunden leben. Gleichzeitig bietet sie die Vorteile aus Nießbrauch und Wohnrecht mit einem lebenslangen Nutzungsrecht für die Senioren.

„Wir haben ambitionierte Wachstumsziele und wollen die Zahl unserer Neu-Abschlüsse in diesem Jahr verdoppeln – auf 500 Verträge“, sagt Thorsten Zucht, Vertriebsvorstand bei der Deutschen Leibrenten AG. „Dafür brauchen wir starke Partner gerade auch aus dem Bankbereich.“ Die LBS Immobilien GmbH Potsdam mit ihren mehr als 140 Büros in den Sparkassen und 200 Immobilienspezialisten in Ostdeutschland ist für uns ein exzellenter Partner, der Interessenten für eine Leibrente bis zum Vertragsabschluss optimal betreuen kann.“

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.