Cash.Gala 2011: Von Siegern und Gewinnern

Preise, People, Party und ein Abend im Stil der Zwanziger Jahre. Die Cash.Gala auf dem Süllberg in Hamburg-Blankenese machte ihrem Ruf als Top-Event der Finanzdienstleistungsbranche auch in diesem Jahr wieder alle Ehre.

Gala2011_Aufmacher

Nicht die Beatles und schon gar nicht Take That – die erste weltweit erfolgreiche Boygroup war ein Gesangs-Ensemble mit komödiantischer Note – diese Klarstellung und gleichzeitige Würdigung ihrer legendären Vorbilder haben die Berlin Comedian Harmonists ihrem Auftritt auf der Cash. Gala 2011 vorausgeschickt. Nur wenige Takte später hatte das Sextett die rund 260 ausgesuchten Gäste im Belle-Epoque-Ballsaal des Süllbergs mit seinem ureigensten Charme bereits vollends für sich eingenommen.

Zum mittlerweile dritten Mal folgten hochrangige Repräsentanten der Finanzdienstleistungsbranche – unter ihnen zahlreiche Vorstände und Geschäftsführer von Versicherungen, Investmentgesellschaften, Emissionshäusern, Immobilienunternehmen, Vetrieben und Pools – der Einladung von Cash. um das Gala- und Networking-Event des Jahres in Hamburg-Blankenese zu begehen. In diesem Jahr meinte es selbst Petrus besonders gut mit der Veranstaltung. Der herrliche Spätsommerabend des 30. Septembers ließ die Stimmung der Gäste schon während des Empfangs auf der Terrasse mit Blick auf die Elbe steigen.

Preistraeger

Dem Stimmungs- folgte der Spannungsanstieg. Denn im Zentrum der Gala stand traditionell die Verleihung der begehrten Cash.-Branchenpreise. Aus den 30 nominierten Gewinnern in sechs Sparten wurde jeweils ein Sieger gekürt. Die Financial Advisors Awards erhielten der „Templeton Emerging Markets Balanced Fund“ von Franklin Templeton in der Kategorie Investmentfonds, die Kinderpolice „Moneymaxx Family“ von der Moneymaxx Lebensversicherung im Segment Fondspolicen, die „PflegeRente Flexi“ von der WWK in der Kategorie PKV-/BU-Policen, der Schiffsfonds „HCI JPO Leo“ von HCI Capital in der Sparte Geschlossene Fonds, der „NGF Immobilienfonds Hochschule München“ von Next Generation Funds München in der Kategorie Geschlossene Immobilienfonds sowie der „Lloyd Fonds Energie Europa“ von Lloyd Fonds im Segment Geschlossene Fonds Erneuerbare Energien.

Träger des Marketingpreises 2011 ist der Investmentfonds „DWS Concept Kaldemorgen“ von DWS Investments. Die Ehrung „Man of the Year“ 2011 wurde Dr. Johann Killinger, geschäftsführender Gesellschafter der Buss Capital GmbH & Co. KG zuteil.

Seite 2: Künstler und Kulinarisches, Casino und Charity

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.