Anzeige
4. Oktober 2011, 12:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Cash.Gala 2011: Von Siegern und Gewinnern

Preise, People, Party und ein Abend im Stil der Zwanziger Jahre. Die Cash.Gala auf dem Süllberg in Hamburg-Blankenese machte ihrem Ruf als Top-Event der Finanzdienstleistungsbranche auch in diesem Jahr wieder alle Ehre.

Gala2011 Aufmacher in Cash.Gala 2011: Von Siegern und Gewinnern

Nicht die Beatles und schon gar nicht Take That – die erste weltweit erfolgreiche Boygroup war ein Gesangs-Ensemble mit komödiantischer Note – diese Klarstellung und gleichzeitige Würdigung ihrer legendären Vorbilder haben die Berlin Comedian Harmonists ihrem Auftritt auf der Cash. Gala 2011 vorausgeschickt. Nur wenige Takte später hatte das Sextett die rund 260 ausgesuchten Gäste im Belle-Epoque-Ballsaal des Süllbergs mit seinem ureigensten Charme bereits vollends für sich eingenommen.

Zum mittlerweile dritten Mal folgten hochrangige Repräsentanten der Finanzdienstleistungsbranche – unter ihnen zahlreiche Vorstände und Geschäftsführer von Versicherungen, Investmentgesellschaften, Emissionshäusern, Immobilienunternehmen, Vetrieben und Pools – der Einladung von Cash. um das Gala- und Networking-Event des Jahres in Hamburg-Blankenese zu begehen. In diesem Jahr meinte es selbst Petrus besonders gut mit der Veranstaltung. Der herrliche Spätsommerabend des 30. Septembers ließ die Stimmung der Gäste schon während des Empfangs auf der Terrasse mit Blick auf die Elbe steigen.

Preistraeger in Cash.Gala 2011: Von Siegern und Gewinnern

Dem Stimmungs- folgte der Spannungsanstieg. Denn im Zentrum der Gala stand traditionell die Verleihung der begehrten Cash.-Branchenpreise. Aus den 30 nominierten Gewinnern in sechs Sparten wurde jeweils ein Sieger gekürt. Die Financial Advisors Awards erhielten der “Templeton Emerging Markets Balanced Fund” von Franklin Templeton in der Kategorie Investmentfonds, die Kinderpolice “Moneymaxx Family” von der Moneymaxx Lebensversicherung im Segment Fondspolicen, die “PflegeRente Flexi” von der WWK in der Kategorie PKV-/BU-Policen, der Schiffsfonds “HCI JPO Leo” von HCI Capital in der Sparte Geschlossene Fonds, der “NGF Immobilienfonds Hochschule München” von Next Generation Funds München in der Kategorie Geschlossene Immobilienfonds sowie der “Lloyd Fonds Energie Europa” von Lloyd Fonds im Segment Geschlossene Fonds Erneuerbare Energien.

Träger des Marketingpreises 2011 ist der Investmentfonds “DWS Concept Kaldemorgen” von DWS Investments. Die Ehrung “Man of the Year” 2011 wurde Dr. Johann Killinger, geschäftsführender Gesellschafter der Buss Capital GmbH & Co. KG zuteil.

Seite 2: Künstler und Kulinarisches, Casino und Charity

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Weggebrochen: Großschäden vermasseln Talanx die Bilanz

Hohe Schäden durchkreuzen erneut die Gewinnpläne des Versicherungskonzerns Talanx (HDI). Nachdem im vergangenen Jahr die Hurrikan-Serie in den USA am Gewinn zehrte, waren es diesmal der Zwischenfall bei einem Staudamm-Projekt in Kolumbien und der Zusammenbruch der Autobahnbrücke in Genua.

mehr ...

Immobilien

Energieeffizientes Bauen zahlt sich nicht immer aus

Energieeffizientes Bauen entlastet den Geldbeutel privater Bauherren – was Politik und Hersteller häufig versprechen, trifft in der Praxis nicht immer zu. Die Verbraucherschutzorganisation nennt Tipps, damit sich Energiemaßnahmen wirklich lohnen.

mehr ...

Investmentfonds

So behalten Sie den Überblick über ihr Depot

Chaos im Depot, einseitige Anlagestrategie oder noch gar kein Depot? Wer sein Depot aufräumen oder neu aufbauen will, muss wissen wie. Dafür hat Stiftung Warentest eine Anleitung in vier Schritten erstellt und eine Übersicht über 18.000 Fonds und ETFs.

mehr ...

Berater

Keine Angst trotz Provisionsdeckel

Das nennt man wohl ein Remis: 47,2 Prozent der Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Deutscher Versicherungsmakler (BDVM) gehen davon aus, dass die Auswirkungen eines Provisionsdeckels sie kaum treffen würde. Dagegen erwarten 30,3 Prozent spürbare Auswirkungen, für 22,5 Prozent wäre es hart oder sehr hart. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Verbands.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

Mietrecht: Was da ist, muss bleiben

Sind bei der Besichtigung einer Mietwohnung noch Gegenstände oder Einbauten des bereits ausgezogenen Vormieters vorhanden, kann der neue Mieter verlangen, dass diese auch bleiben. Macht der Vermieter den Mieter nicht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass ein Gegenstand nicht zur Wohnungsausstattung gehört, schließt ihn der Mietvertrag automatisch mit ein. So entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH das Amtsgericht Nürnberg hinsichtlich einer vom Vormieter zurückgelassenen Markise.

mehr ...