Absatz von Riester-Fonds steigt leicht

Der Absatz von Riester-Fondssparplänen ist in 2005 gegenüber dem Vorjahr geringfügig gestiegen. Zum 30. September dieses Jahres bestanden nach Angaben des BVI Bundesverband Investment und Asset Management 380.652 Verträge. Das entspricht einer Zunahme von 42.338 Sparplänen seit Ende März 2005. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres betrug die Steigerung der abgeschlossenen Riesterverträge lediglich 25.190. ?Der Absatz könnte noch besser sein, wenn der Gesetzgeber die komplizierten bürokratischen Vorgaben lockern würde?, fordert Stefan Seip, BVI-Hauptgeschäftsführer. Als Vorbild könne das VL-Sparen gelten, dessen Depotwert innerhalb eines Jahres um zwei Milliarden auf 9,5 Milliarden Euro zulegen konnte.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.