Anzeige
Anzeige
15. Dezember 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

AMB Generali: Sieben auf einen Streich

Die AMB Generali Asset Managers, die Fondsgesellschaft und der Vermögensverwalter der AMB Generali Gruppe, baut ihre Fondspalette von derzeit 15 auf 22 Publikumsfondsaus Mit Beginn des neuen Jahres werden sieben Fonds der internationalen Fondsplattform Generali Asset Managers Sicav (Gams), Luxemburg, in den deutschen Vertrieb starten. Bei den Fonds handelt es sich zum einen um vier Themenfonds ? Gams Global Multi Utilities (ISIN LU0169272100/TER: 1,86 Prozent), Gams Global Life Science (ISIN LU0169258885/TER: 1,87 Prozent), Gams Global Life Style (ISIN LU0169261087/TER: 1,87 Prozent) und Gams Global New Technologies (ISIN LU0169268330/TER: 1,89 Prozent). Sie investieren in internationale Aktien der Branchen Versorger und Energie, Pharma/Biotechnologie, Konsumwerte sowie neue Technologien.

Drei weitere Fonds mit den Schwerpunkten mittel- und osteuropäische Aktien undAnleihen sowie Unternehmensanleihen aus dem Euro-Raum komplettieren das Angebot: Gams Central and Eastern European Equities (ISIN LU0145471693/TER: 2,08 Prozent), Gams Central and Eastern European Bonds (ISIN LU0145481650/TER: 1,55 Prozent) und Gams Euro Corporate Bonds(ISIN LU0145483946/TER: 1,31 Prozent).

Die sieben Publikumsfonds sind Teilfonds der internationalenFondsplattform der Generali Gruppe, Generali Asset Managers Sicav,die im Frühjahr 2002 in Luxemburg gegründet wurde. Die Sicav setztsich derzeit aus insgesamt 34 Teilfonds zusammen, in denen aktuellein Fondsvermögen von über 3,5 Milliarden Euro verwaltet wird.Gemanagt werden die Fonds in den drei Kompetenzcentern desGenerali Asset Managements in Köln, Triest und Paris.

Im Hinblick auf den weiteren Ausbau des Publikumsfondsvertriebswerden zunächst die vier in Köln gemanagten Themenfonds imVordergrund stehen. ?Nach der hervorragenden Positionierung unsererDachfondsfamilie AM Generali Komfort setzen wir nun auf die mittel-bis langfristigen Megatrends, um unabhängige Vertriebspartner undauch Banken für unsere Themenfonds zu gewinnen?, so Heinz-PeterClodius, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb.

Der Ausgabeaufschlag beträgt bei den fünf Aktienfonds jeweils fünfProzent, bei den beiden Rentenfonds drei Prozent.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...