Ampega will unter die Top Ten

Die Ampega Investment AG, Hannover, hat im vergangenen Jahr ihre Marktposition weiter gestärkt. Sowohl im institutionellen Geschäft als auch im Retailgeschäft verzeichnet die Fondsgesellschaft des Talanx-Konzerns und von Putnam Investments deutliche Zuwächse. Insgesamt verwaltete Ampega zum Jahresende 2004 ein Vermögen in Höhe von rund 26 Milliarden Euro.

Im Retailgeschäft legte die Fondsgesellschaft des Talanx-Konzerns im Jahr 2004 deutlich zu. Mit einem Nettomittelzufluss in Höhe von 130 Millionen Euro rangiert Ampega unter den Publikumsfonds in Deutschland auf Platz Zwölf (Quelle: Statistik des Bundesverbandes Investment und Asset Management). ?Kapitalanlagen mit Werterhalt und attraktiver Rendite sind weiterhin starkgefragt. Absolute-Return-Fonds sind die Kernkompetenz einer versicherungsnahen Kapitalanlagegesellschaft und haben oberste Priorität?, betont Ampega-Vorstand Manfred Köberlein, zuständig für das Retailgeschäft. Anleger setzen besonders auf das Ampega-Flaggschiff Ampega Top Strategie. Das Ziel für 2005 ist klar gesteckt: Ampega will beim Nettomittelaufkommen der Publikumsfonds einen Platz unter den Top 10 erreichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.