Donner Bank bringt Zinszertifikat

Die Conrad Hinrich Donner Bank, eine Tochter der Signal Iduna Gruppe, beide Hamburg, hat ein Zinssicherungszertifikat emittiert. Das Papier lehnt sich an den von der Deutschen Börse veröffentlichten REX-Zinssatz an und hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2006. Das Zertifikat bildet die zehnjährige Rendite einer deutschen Staatsanleihe zum Endfälligkeitstermin ab: Das bedeutet, steigende Zinsen führen zu einem Kursanstieg des Zertifikats, fallende Zinsen zu sinkenden Kursen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.