Schroders: Über Grenzen erfolgreich

Nach jüngst veröffentlichten Zahlen des Londoner Analysehauses Feri Fund Market Information (Feri FMI) führt Schroders weiterhin die Liste der absatzstärksten Fondsgesellschaften im grenzüberschreitenden Fondsvertrieb in Europa an. Danach erzielte Schroders im ersten Halbjahr 2005 (bis 30. Juni 2005) mit Publikumsfonds, die parallel in mindestens fünf europäischen Ländern angeboten werden, einen geschätzten Nettoabsatz von 4,6 Milliarden Euro. Damit liegt das Unternehmen auf dem ersten Platz, gefolgt von JP Morgan Asset Management und Pioneer Investment.

Auch im Zwölf-Monats-Vergleich ist Schroders mit 8,8 Milliarden Euro im Ranking vorn. Damit behauptet Schroders seine Spitzenposition. Bereits bei den Verkaufszahlen für das Gesamtjahr 2004 hatte das Unternehmen die Liste angeführt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.