Anzeige
Anzeige
9. August 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lyxor bringt zwei neue ETF

Lyxor Asset Management bietet jetzt in Deutschland die ersten ExchangeTraded Funds auf den japanischen Aktienindex Topix und den RohstoffindexReuters/Jefferies CRB Total Return an. Der Lyxor ETF Japan (Topix) (ISIN: FR0010245514) erlaubt es Investoren, einfach und effizient in den japanischen Aktienmarkt zu investieren. Grundlage ist der AktienindexTOPIX. Er enthält alle japanischen Aktien, die an der Tokyo Stock Exchangezum amtlichen Handel zugelassen sind. Derzeit setzt sich der Index aus fast1.700 Werten zusammen. Über die Gewichtung entscheidet dieMarktkapitalisierung der einzelnen Unternehmen. Im Vergleich zu anderenjapanischen Aktienindizes bildet der Topix eine größere Bandbreite ab undist damit ein zuverlässiger Indikator für Entwicklungen auf dem japanischenAktienmarkt.

So wie der Topix institutionellen Investoren als Referenzindex für diePerformance der japanischen Wirtschaft dient, gilt der Reuters/JefferiesCRB Total Return Index als die Benchmark für den Rohstoffsektor. Währendder Rohstoffindex das Anlageuniversum früher gleich gewichtet abgebildethat, wurde das Berechnungsmodell vor einem Jahr geändert ? seitdem spiegeltdie Zusammensetzung des CRB-Index die Marktgegebenheiten wider. Er decktdas gesamte Rohstoffuniversum ab und setzt sich aus 19 verschiedenenRohstoffen zusammen ? von A wie Aluminium bis Z wie Zucker. Das größteGewicht haben derzeit Brenn- und Treibstoffe mit einem Anteil von 33Prozent. Nahrungs- und Genussmittel machen 20 Prozent des Index aus. DerRest entfällt auf Industriemetalle (13 Prozent), Getreide (13 Prozent),Edelmetalle (7 Prozent), Vieh (7 Prozent) und Erdgas (6 Prozent).

Der Lyxor ETF Commodities CRB (ISIN: FR0010270033) hat eine jährliche Verwaltungsvergütung von 0,35 Prozent, für den Lyxor ETF Japan (Topix) werden 0,5 Prozent per annum fällig.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...