Samba do Brasil bei der DWS

Mit einem brasilianischen Aktienfonds geht die Fondsgesellschaft DWS neu an den Markt. Der DWS Brazil (ISIN LU0239322612) soll Anleger von den Wachstumsperspektiven des südamerikanischen Landes profitieren lassen. Das Land verfügt laut DWS über nahezu alle Rohstoffe, die von den Industriestaaten, aber auch von Ländern wie China oder Indien nachgefragt werden. ?Brasilien ist eines der wenigen Länder, das 2006 mit über vier Prozent Wirtschaftswachstum noch schneller wachsen wird als im Vorjahr?, prognostiziert Thomas Gerhardt, Leiter Emerging Markets bei der DWS.

Das durchschnittliche KGV der Unternehmen an der Börse in Sao Paulo sei mit neun sehr günstig bewertet. Der Ausgabeaufschlag für den Fonds beträgt maximal fünf Prozent, die Total Expense Ratio (TER) beläuft sich auf zwei Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.