Zahl der Rohstoff-Fonds steigt

Im Rahmen der monatlich erscheinenden Morningstar European Fund Trends Survey glauben 80 Prozent der befragten Fondsgesellschaften, dass der Rohstoffzyklus seinen Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Aus diesem Grund wollen 15 Prozent der Gesellschaften Rohstoff-Fonds auflegen, in 2005 waren es lediglich neun Prozent. Innerhalb des Sektors bevorzugen 33 Prozent der Befragten Erdöl, 29 Prozent sprechen sich für Industriemetalle aus, 20 Prozent für Agrarrohstoffe. Entsprechend sind auch 41 Prozent der befragten Fondsgesellschaften in ihren Portfolios in Energiewerten übergewichtet, so die Morningstar-Studie.

Im globalen Branchenvergleich standen Energiewerte allerdings nicht an erster Stelle. Auf die Frage nach der attraktivsten Branche über die nächsten zwölf Monate nannten 13 Prozent Energie, während jeweils 19 Prozent auf den Gesundheitssektor, die Finanzbranche und Industriewerte tippten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.