Absolut-Return-Fonds von G&P

Der G&P Absolut Return (LU0306809012) des Frankfurter Vermögensverwalters Gebser & Partner (G&P) ist hierzulande zum öffentlichen Vertrieb zugelassen.

Der Fonds soll bei geringer Volatilität und unabhängig von der Marktentwicklung eine jährliche Rendite von sechs bis sieben Prozent erzielen. Das Anlageuniversum enthält Anleihen, europäische Aktien, Währungen und Derivate. ?Den Schwerpunkt setzen wir auf unterbewertete Substanztitel und vergleichsweise günstig bewertete Wachstumstitel. Das Marktrisiko wird teilweise über Derivate abgesichert. Darüber hinaus werden Renten zur Ertragsstabilisierung und Risikosteuerung eingesetzt?, erläutert Fondsmanager Marc Lässing.

An Verwaltungsvergütung werden im Jahr 1,1 Prozent verlangt, als erfolgsabhängige Komponente kommen fünf Prozent des jährlichen Wertzuwachses hinzu. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.