DJE legt Panda-Superfonds auf

Die Luxemburger Fondstochter DJE Investment S.A. des Vermögensverwalters Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG mit Sitz in Pullach bei München legt mit der Frankfurter Panda Investment Management GmbH den nachhaltig investierenden Superfonds Panda Sicav – Panda Zukunftssicherheit DJE (LU0305675109) auf.

Die Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG wird das Fondsmanagement übernehmen. Die PANDA Investment Management GmbH dient als offizieller Fondspartner des WWF mit ihrer Expertise für Nachhaltigkeitsprodukte als Anlageberater.

Das Anlageuniversum des nach einem Total-Return-Ansatz gemanagten Superfonds umfasst Aktien, Renten, Zertifikate und Fonds wie beispielsweise Aktien-, Renten-, Misch-, Regionen- und Themenfonds. Je nach Marktlage kann der Fonds auch sein gesamtes Vermögen in Form von Bar-Positionen, Festgeldern oder Geldmarktinstrumenten halten. Die Basisdaten für das Nachhaltigkeits-Research liefert das US-amerikanische Unternehmen Innovest Strategic Value Advisors mit Sitz in New York.

Der Fonds ist bislang nur in Luxemburg zugelassen. Die Dr. Jens Ehrhardt Gruppe beabsichtigt eine Zulassung des Fonds in Deutschland. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.