LBB-Invest offeriert Keppler-Aktienfonds

Die Fondsgesellschaft der Landesbank Berlin LBB-Invest legt den Aktienfonds Keppler-Global Value-LBB-INVEST (DE000A0JKNP9) auf, der von Keppler Asset Management, dem Team des New Yorker Investmentstrategen Michael Keppler, beraten wird.

Keppler Asset Management analysiert dazu ein Anlageuniversum von mehr als 30.000 Einzeltiteln auf 50 nationalen Märkten. Im ersten Schritt erfolgt daraus eine Auswahl von circa 15 Ländern, wobei bis zu 49 Prozent auf die Emerging Markets entfallen dürfen. Die Länder selbst werden annähernd gleich gewichtet.Anschließend werden die Einzeltitel des Portfolios zusammengestellt. Keppler Asset Management orientiert sich an den jeweiligen nationalen Benchmark-Indizes. Branchen- und Sektorneutralität wird innerhalb jedes Aktienmarktes angestrebt, um makroökonomische Risiken zu reduzieren. Innerhalb der einzelnen Indizes werden sodann günstig bewertete Aktien tendenziell übergewichtet, während vergleichsweise ambitioniert bewertete Titel unterrepräsentiert bleiben.

Der Ausgabeaufschlag liegt bei maximal fünf Prozent. Für Management und Verwaltung des Fonds werden 1,65 Prozent pro Jahr fällig.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.