Richter wird DWS-Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS hat Thomas Richter (41) mit Wirkung ab 1. November dieses Jahres zum Geschäftsführer der DWS Investment GmbH berufen. Der Volljurist wird zukünftig die gesamte Außenkommunikation der DWS leiten. Neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird er die Kommunikation mit dem politischen und gesellschaftlichen Umfeld der DWS verantworten und die Interessen der Gesellschaft nach außen vertreten.

Richter startete 1998 bei der DWS. Ein Jahr später übernahm er die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit und 2003 die Leitung der Unternehmenskommunikation in Europa. Seit 2005 leitet er die weltweite Kommunikation. Diese Funktion wird er auch weiterhin ausführen. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.