Zwei neue BVI-Mitglieder

Die MonegaKapitalanlagegesellschaft mbH, Köln, und die LBBWAsset Management GmbH, Stuttgart, sind dem BVIBundesverband Investment und Asset Managementbeigetreten.

Gesellschafter der Monega KapitalanlagegesellschaftmbH sind die DEVK Rückversicherungs- und Beteiligungs-AG, Köln, die Sparda-Beteiligungs GmbH,Frankfurt, und die Sal. Oppenheim jr. & Cie KGaA,Köln. Die Monega Kapitalanlagegesellschaft mbHverwaltet ein Vermögen von insgesamt vier Milliarden Euro.Davon entfallen 3,1 Milliarden Euro auf Spezialfonds und 0,9Milliarden Euro auf Publikumsfonds. Die LBBW Asset Management GmbH ist ein Tochterunternehmender Landesbank Baden-Württemberg(LBBW) und managt ein Gesamtvermögen von 16Milliarden Euro. Dies verteilt sich auf Spezialfonds mit 11,4Milliarden Euro, Publikumsfonds mit 3,6 Milliarden Euro und Vermögensverwaltungmit einer Milliarde Euro.

Der BVI vertritt damit die Interessen von 83 Vollmitgliedern:68 Kapitalanlagegesellschaften, neun Asset Management-und sechs Holdinggesellschaften. Hinzukommen 78 Informationsmitglieder, die das Daten-, Seminar- und Infoangebot des BVI nutzen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.