BVI legt weiter zu

Der Bundesverband Investment und Asset Management bekommt Zuwachs aus Hamburg. Die Wave Management AG ist der Interessenvertretung der deutschen Fondsindustrie beigetreten.

Dem vVorstand der Gesellschaft gehören neben dem Vorsitzenden ClausBlänkner noch Thomas Krohn und Ulrich Schneider. Die Hanseaten bieten seit der Jahrtausendwende Asset Managementfür institutionelle Anleger an und gehören mehrheitlich zur VHV HoldingAG mit Sitz Hannover. Das Volumen des verwalteten Vermögens liegt derzeit bei rund 12,9 Milliarden Euro. Dem BVI gehören damit 92 Unternehmen als Vollmitglieder an. Weitere 109 Infomitglieder nutzen das Informations-, Seminar- und Datenangebotdes BVI. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.