Credit Suisse bringt neuen Schwellenländer-Währungsfonds

Die Credit Suisse (Deutschland) Asset Management (CS), Frankfurt, bringt den Sicav (Lux) Emerging Markets Local Currency Bonds (LU333803173) an den deutschen Markt.

Fondsmanager Raphael Kassin richtet sein Portfolio auf die Schwellenmärkte Lateinamerikas, Osteuropas, Afrikas und Asiens aus. Er investiert in Anleihen von Regierungen, Institutionen und Unternehmen, die in Lokalwährung denominiert sind und orientiert sich dabei am JPM Government Bond Index Emerging Markets.

Die Kosten setzen sich aus einem maximal dreiprozentigen Ausgabeaufschlag und einer Management Fee von jährlich 1,5 Prozent zusammen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.