Unico-Fonds werden geschlossen

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment teilt mit, die Unico-i-tracker- Fondspalette mit Wirkung zum 31. März 2008 aufzulösen.

Ein wirtschaftliches Management im Sinne der Anleger sei aufgrund der geringen Fondsvolumina nicht mehr möglich. Über die Auflösungen der fünf betroffenen Produkte würden Investoren rechtzeitig informiert und Fondsanteile innerhalb von Union-Depots kostenfrei getauscht, so das Unternehmen weiter.

Sofern es von Anlegern keine anderen Weisungen gibt, werden die Fonds Unico i-tracker S&P 500 sowie Unico i-tracker Nasdaq-100 jeweils automatisch in den UniNordamerika umgetauscht. Die weiteren Umwandlungen betreffen die Produkte Unico i-tracker MSCI World – zu UniGlobal, Unico i-tracker MSCI Europe – zu UniEuropa und Unico i-tracker Dax 30 ? zu UniDeutschland. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.