Sarasin: Auf Sand gebaut

Die Schweizer Bank Sarasin & Cie AG, Basel, stoppt ihr Joint Venture in Bahrain. Das gemeinsam mit der El-Khereiji-Gruppe mit Sitz in Bahrain geplante Investmentunternehmen werde es nicht geben, so die Mitteilung.

Die Zentralbank von Bahrain sei über den freiwilligen Verzicht auf die Lizenz, die dem Joint Venture im Juli 2008 bewilligt worden war, informiert worden, heißt es weiter. Das Schweizer Bankhaus machte gegenüber cash-online die nicht zufriedenstellende wirtschaftliche Entwicklung des Projekts für diesen Schritt verantwortlich. Auswirkungen auf die Sarasin-Tochtergesellschaften in Dubai und Qatar habe die Entscheidung aber nicht. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.