Stabwechsel an der AGI-Spitze

James Dilworth (52) wird neuerCEO von Allianz Global Investors Deutschland. Am 12. Oktober wird Dillworth Horst Eich (50) an der Spitze der Fondsgesellschaft ablösen.

Dilworth soll die Geschäfte zusammen mit Co-CEO Dr. Thomas Wiesemann (42) führen. Zusätzlich wird er Mitglied des European Executive Committee von AGI.

Dilworth war zuletzt Leiter derRegion Emea bei Morgan Stanley Investment Management. Zuvor hatte er in leitender Position bei Goldman Sachs Asset Management unter anderem das Geschäft in Deutschland und Österreich aufgebaut.

Eich soll sich zukünftig im Global Corporate Centre von AGI einbringen und eine Senior-Management-Aufgabe innerhalb der Allianz-Gruppe erfüllen.

Weiterhin wird Wiesemann im European Executive Committee die neu geschaffene Position des Chief Market Officer übernehmen und sowohl die Produkt- als auch die Vermarktungsstrategie auf europäischer Ebene verantworten. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.