Union legt Aktienanleihefonds auf

Union Investment, Fondstochter der Volks- und Raiffeisenbanken, offeriert einen neuen Fonds. Der Uniaktienanleihen (LU0404233388) soll Anleger mit hohen Kuponzahlungen erfreuen.

Der UniAktienAnleihen investiert in Anleihen auf Euroland-Indizes, insbesondere den Euro Stoxx 50, und einzelne Aktien. Die Anleihen können maßgeschneidert werden, so Union Investment.

Fondsanteile werden ausschließlich in der Zeichnungsfrist bis zum 12. Juni 2009 angeboten. Der Fonds läuft bis 31. März 2013. Vorzeitige Verkäufe sind jederzeit möglich.

Der Ausgeaufschlag beträgt höchstens drei Prozent. Die Verwaltung kostet jährlich 0,9 Prozent. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.