CIO und CRO befördert: Prime Capital stockt Vorstandsriege auf

Der Finanzdienstleister Prime Capital, Frankfurt/London, hat seinen Vorstand um zwei Mitglieder erweitert: Ab sofort verstärken Dr. Werner Goricki und Dr. Thomas Keller die Führungsmannschaft.

Thomas Keller
Thomas Keller

Mit dem Ausbau des Vorstands wolle Prime Capital der Weiterentwicklung seiner strategischen Kerngeschäftsfelder Asset Management, Investment Solutions sowie Risk Management & Reporting Rechnung tragen, teilt das Unternehmen mit.

Werner Goricki
Werner Goricki

Goricki, der bereits seit 2007 als Chief Investment Officer (CIO) bei Prime Capital tätig ist, verantwortet künftig das Geschäftsfeld Asset Management. Zu seinem Aufgabengebiet wird vor allem der Ausbau des Angebots in den Bereichen Absolute-Return-Strategien und Wertsicherungskonzepte gehören.

Keller, bis Januar 2010 Leiter der Konzern-Treasury bei der Dekabank und nach seinem Wechsel zu Prime Capital Chief Risk Officer (CRO) und Treasurer, steht in Zukunft dem Bereich Risk Management & Reporting vor. In dieser Funktion wird Keller unter anderem individuelle Lösungen im Wachstumsmarkt Risiko- und Eigenkapitalmanagement für institutionelle Investoren sowie die technische Infrastruktur von Prime Capital weiterentwickeln. (hb)

Fotos: Prime Capital

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.