16. Dezember 2010, 10:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Investoren wollen verstärkt auf Absolute-Return-Strategien setzen

Aviva Investors, Frankfurt, hat herausgefunden, dass 90 Prozent der deutschen und europäischen Investoren ihre Allokation in Absolute-Return-Strategien in den kommenden Jahren ausweiten wollen.

Die Umfrage wurde im November während der Absolute-Return-Konferenz in London unter Anlegern durchgeführt, die zusammen 280 Milliarden US-Dollar verwalten. Auf die Frage, nach welchen Kriterien sie einen Absolute-Return-Manager aussuchen, nannten sämtliche Investoren das Risikomanagement. Darüber hinaus bevorzugen laut Umfrage 80 Prozent einen Vermögensverwalter, der über Erfahrungen mit Alternative Investments verfügt, während für 67 Prozent eine erfolgreiche Outperformance der verwendeten Strategie wichtig ist.

Die Absolute-Return-Strategien, die auf das größte Interesse bei europäischen Investoren stoßen, sind Global Macro (67 Prozent), Volatility Trading (67 Prozent), Long-Short-Equities (60 Prozent) und Marktneutral (53 Prozent). Etwa 50 Prozent der Investoren fordern eine klare und einheitliche Klassifizierung der Fondsstrategien, um ihre Anlageentscheidungen informierter treffen zu können.

1 Kommentar

  1. […] und europäischen Investoren ihre Allokation in Absolute-Return-Strategien in den kommenden […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Investoren wollen verstärkt auf Absolute-Return-Strategien setzen | Mein besster Geldtipp — 18. Dezember 2010 @ 21:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...