Anzeige
Anzeige
22. September 2010, 11:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondsabsatz: “Big Ships” machen das Rennen

In der Absatz-Statistik des Analysehauses Kommalpha für den deutschen Fondsmarkt haben sich die Trends des bisherigen Jahres im Juli bestätigt. Gewinner sind Misch- und Rentenfonds, Verlierer Geldmarktfonds. Der Bericht zeigt, dass die großen Akteure dominieren.

Shutterstock 37885735schiffsfonds2 in Fondsabsatz: Big Ships machen das Rennen

Während Mischfonds mit einem Aufkommen von rund 1,1 Milliarden Euro im Juli leicht unterproportional zum Schnitt der vergangenen Monate zulegten, haben Rentenfonds weiter aufgeholt. Rund 2,2 Milliarden Euro flossen dem Segment im Juli zu, im Gesamtjahr sind es Kommalpha zufolge bereits 7,5 Milliarden Euro. Damit sei die Assetklasse auf dem besten Wege Mischfonds, die im bisherigen Jahresverlauf 10,1 Milliarden Euro einsammeln konnten, einzuholen, so die Analysten.

Klarer Verlierer ist weiterhin die Gruppe der Geldmarktfonds, die im laufenden Jahr bislang rund 8,8 Milliarden Euro eingebüßt haben. Im Juli setzte sich dieser Trend mit Abflüssen von knapp 1,3 Milliarden Euro fort. Aktienfonds verzeichneten mit 145 Millionen Euro leichte, jedoch mit Blick auf den Gesamtmarkt und die Größe des Segments deutlich unterproportionale Zuwächse. Offene Immobilienfonds konnten um 600 Millionen Euro zulegen und zogen damit im Juli, wie auch im Gesamtjahr mehr Mittel an als Aktienfonds.

Einen Blick hinter die Statistik zeigt: Es sind häufig wenige Anbieter oder einzelne Fonds, die Entwicklungen innerhalb der Fondsgruppen prägen. Beispielsweise betrug das saldierte Mittelaufkommen bei Rentenfonds im bisherigen Jahresverlauf 7,5 Milliarden Euro. Zu dieser positiven Entwicklung steuerte die Allianz-Tochter Pimco Europe rund 8,6 Milliarden Euro bei.

Ähnliche Entwicklungen zeigen sich, so Kommalpha, bei offenen Immobilienfonds, wo vier große Anbieter rund 50 Prozent des Fondsvermögens im Sektor unter sich aufteilen. Bei den volatileren Aktienfonds kommt es mitunter sogar vor, dass einzelne Werte (wie kürzlich zwei große Aktien-ETFs) das Gesamtaufkommen eines Monats stellen oder sogar für einen Vorzeichenwechsel in der Statistik sorgen.

Und das, obwohl Aktienfonds mit gegenwärtig rund 2.500 Einzeltiteln das am stärken besetzte Marktsegment darstellen. Darauf folgen Mischfonds und Rentenfonds mit jeweils rund 1.500 Titeln.

Seite 2: Die Großen profitieren

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Mütterrente: Umsetzung bis Mitte 2019

Die Deutsche Rentenversicherung Bund peilt an, die Ausweitung der Mütterrente bis Mitte 2019 komplett umzusetzen. Das sagte die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula Roßbach, den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Samstag.

mehr ...

Immobilien

Eigenheimvermietung: Wie rentabel sind die Feiertage?

Nur noch eine Woche bis Weihnachten! Manche backen jetzt Plätzchen, manche schmücken ihr Heim – und manche packen die Koffer um über die Feiertage zu verreisen. Wie lukrativ ist es das Eigenheim zu vermieten während man selbst unterwegs ist?

mehr ...

Investmentfonds

Warum Kryptowährungen nicht verschwinden werden

Kryptowährungen trotzen ihren Gegnern, auch wenn diese so berühmt und erfolgreich sind wie Warren Buffett und Nouriel Roubini. Auch, dass das Ende von Bitcoin und Co. schon häufig prophezeit wurde, ändert nichts daran, dass sie unsere Wirtschaft verändern werden.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank hält trotz jüngster Turbulenzen an Jahreszielen fest

Die Deutsche Bank hält trotz der jüngsten Durchsuchungen und des daraus folgenden Imageschadens an ihren Plänen für 2018 fest. Im ohnehin schwächelnden Markt seien die Ermittlungen jedoch nicht hilfreich gewesen.

mehr ...

Sachwertanlagen

LHI mit neuem Fonds zurück im Publikumsgeschäft

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH kündigt den Platzierungsbeginn eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger an. Er investiert in vier Immobilien in Baden-Württemberg und Bayern.

mehr ...

Recht

Langfinger auf dem Weihnachtsmarkt: So schützen Sie sich vor Taschendieben


Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die Sicherheits-Experten der Arag.

mehr ...