Newcomer am deutschen Fondsmarkt

Der New Yorker Vermögensverwalter Third Avenue Management will 24 Jahre nach seiner Gründung durch Value-Investor Martin Whitman ab sofort auch den deutschen Fondsmarkt erobern.

tournierDavid Barse, Präsident und Chief Executive Officer der Gesellschaft, erklärt: „Deutsche Anleger können nun Anteile der vier Teilfonds Third Avenue Value Fund, Third Avenue Small Cap Value Fund, Third Avenue Real Estate Value Fund und Third Avenue International Value Fund kaufen.“

Die Anteile der Fonds werden sowohl in US-Dollar- als auch in Euro-Tranchen angeboten. Die Performance der Protfolios sollen laut Barse die fundamentale Bottom-up-Strategie und die große Freiheit des Fondsmanagements gewährleisten. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.