Anzeige
26. Januar 2010, 11:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

VL: Weniger Fondssparer mit mehr Geld im Depot

Die Anzahl der Arbeitnehmer, die ihre vermögenswirksamen Leistungen (VL) mit Investmentfonds anlegen, ist 2009 von 3,9 auf 3,5 Millionen gesunken. Der Gesamtwert der VL-Depots stieg im gleichen Zeitraum von 3,8 auf 5,1 Milliarden Euro, wie der BVI Bundesverband Investment und Asset Management mitteilt.

Vl-127x150 in VL: Weniger Fondssparer mit mehr Geld im DepotDen BVI-Berechnungen zufolge fuhren Arbeitnehmer, deren siebenjährige VL-Vertragsdauer zum 31. Dezember 2009 auslief, beim Sparen mit Deutschland-Aktienfonds eine durchschnittliche jährliche Rendite von rund 5,4 Prozent ein. So habe eine Überweisung des Arbeitgebers von 40 Euro pro Monat auf das VL-Konto seines Arbeitnehmers nach der sechsjährigen Einzahlungsphase und dem Wartejahr zu einem Vermögen von rund 3.570 Euro geführt.

240.000 neue Riester-Verträge in 2009

Mit Blick auf die staatlich geförderte Altersvorsorge zählt der BVI 2,6 Millionen Riester-Fondsverträge per 31. Dezember 2009 – das entspricht 240.000 neuen Verträgen im vergangenen Jahr.

Weitere Impulse für das Neugeschäft aller Riester-Anbieter verspricht sich der BVI durch eine Festsetzung des förderungsfähigen Höchstbeitrags auf vier Prozent der Beitragsbemessungsgrenze und eine damit verbundene Dynamisierung der Riester-Zulagen.

Zudem sollte die Riester-Rente nach Ansicht des Lobby-Verbands allen in Deutschland Steuerpflichtigen zugänglich gemacht werden. Insbesondere Selbstständigen mit niedrigem Einkommen, für die der Abschluss einer Rürup-Rente steuerlich nicht attraktiv ist, könne so der Aufbau einer zusätzlichen Alterssicherung ermöglicht werden. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

2 Kommentare

  1. Das es weniger Fondssparer und mehr Riesterverträge für die VL gibt ist nicht verwunderlich, da der Tarifvertrag der Metall- und Elektro industrie nur noch Verträge nach AVWL (BAV, Riester) zuläßt. Wem das nutzt ist fraglich. Wie aus dem Artikel ersichtlich sind die bewährten VL-Fondssparer flexibler und rentabler.

    Kommentar von CelticHeart — 5. Februar 2010 @ 09:31

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Peer Fink und Cash.-Magazin, Christian Heubaum erwähnt. Christian Heubaum sagte: VL: Weniger Fondssparer mit mehr Geld im Depot – Cash. Online …: Cash. Online ist das Portal zum Heft, das Ihnen… http://bit.ly/55ggbc […]

    Pingback von Tweets die VL: Weniger Fondssparer mit mehr Geld im Depot - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 26. Januar 2010 @ 20:52

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...