Alceda stockt Führungsetage auf

Bei der Luxemburger Investmentgesellschaft Alceda Fund Management ist Uwe Krönert (40) ab sofort als neuer Geschäftsführer an Bord. Er wird für das operative Geschäft des Unternehmens verantwortlich sein.

Neben der Führung, Steuerung und Organisation der gesamten Betriebsprozesse und der betrieblichen Leistungen fallen insbesondere die Bereiche IT, Operational Risk, Prozesse, Investment Risk, Personal und Compliance / Audit / Governance in seinen Aufgabenbereich. Außerdem wird Krönert auch dem Verwaltungsrat der Gesellschaft angehören, wie es in der Mitteilung heißt.

Vor seinem Wechsel war Krönert zwei Jahre Geschäftsführer der West LB International, einer Tochtergesellschaft der Landesbank West LB mit Sitz in Luxemburg. Davor arbeitete er in den Positionen Direktor und Bereichsleiter im Private Banking bei der DZ Bank International, der luxemburger Tochter des genossenschaftlichen Bankinstituts DZ Bank. Zu Beginn der neunziger Jahre war Krönert bei der SGZ-Bank in Frankfurt, einem der Vorgängerinstitute der DZ Bank, tätig.

Er ergänzt das bestehende Führungsteam, dem bereits Michael Sanders, Marc Kriegsmann und Helmut Hohmann angehören. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.