Bayerninvest legt Schwellenland-Bond-Fonds auf

Bayerninvest, eine einhundertprozentige Tochter der BayernLB, hat einen Rentenfonds auf Schwellenländer aufgelegt.

Der BayernInvest Emerging Markets Select Bond Fund ist nach Angaben der Gesellschaft einer der ersten semi-passiven Publikumsfonds im Bereich festverzinslicher Wertpapiere. Die Benchmark des Fonds ist der J.P. Morgan EMBI Global Diversified Index. Allerdings fokussiert das Fondsmanagement auf Indexschwergewichte, so dass nur 50 Prozent der Benchmarkemissionen Eingang in das Portfolio finden.

In der Dollar-Anteilsklasse (DE000A1C78A0) beträgt die Verwaltungsgebühr 0,4 Prozent per annum. Für die Euro-hedged-Variante (DE000A1C78C6) liegt die Verwaltungsvergütung bei jährlich 0,43 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.