Berenberg offeriert deutschen Dividendenfonds

Die Hamburger Niederlassung der Berenberg Lux Invest S.A. und die Frankfurter Fondsgesellschaft Universal-Investment lancieren gemeinsam den Berenberg-Deutschland Dividenden Plus-Universal (DE000A1C7DF9).

brandenburger tor onlineDie Gesellschaften wollen mit dem Fonds stetige Erträge aus Dividenden und Optionsprämien realisieren.

Zum Anlageuniversum gehören deutsche Aktien, die sich durch bilanzielle Stärke, überdurchschnittliche Ertragskraft und attraktive Dividenden auszeichnen sollen. Mit einer Optionsstrategie will der Anbieter außerdem das Ertragspotenzial steigern und Risiken begrenzen.

„Deutschland wird auch in den kommenden Jahren von einem höheren Wachstum und weniger Arbeitslosen profitieren. Das neue Jahrzehnt wird für Deutschland ein goldenes Jahrzehnt“, sagt Dr. Holger Schmieding, Chefvolkswirt der Berenberg Bank.

Der Ausgabeaufschlag liegt bei bis zu 5,5 Prozent. Die jährliche Gebühr für die Verwaltung liegt bei 1,55 Prozent. Eine erfolgsabhängige Vergütung in Höhe von zehn Prozent der Outperformance gegenüber dem deutschen Blue-Chip-Aktienindex Dax kommt noch hinzu. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.