16. Mai 2011, 11:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Schroders schickt neuen Rentenfonds ins Rennen

Die britische Investmentgesellschaft Schroders bringt mit dem ISF Global High Income Bond (LU0575582027) einen neuen Rentenfonds auf den deutschen Publikumsmarkt. Der Fonds investiert in Staats- und Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern sowie in Hochzinsanleihen aus den Industrieländern. 

Sprinter-im-Anzug-am-Start-204 240-127x150 in Schroders schickt neuen Rentenfonds ins RennenUm die angestrebte hohe Rendite von über zehn Prozent zu erzielen, soll das Vermögen unter Einsatz eines aktiven Devisenmanagements auf die drei breiten hochverzinslichen Rentenbereiche aufgeteilt werden.

Der Fonds wird verantwortet von Warren Hyland, globaler Rentenfondsmanager bei Schroders, der von dem Fixed Income Team, bestehend aus 30 Portfoliomanagern und 25 Kreditanalysten, unterstützt wird. Hyland kombiniert Top-down- und Bottom-up-Strategien und investiert vor allem in kurzlaufende Rentenwerte.

Derzeit setzt der Fondsmanager seinen Schwerpunkt auf High-Yield-Unternehmensanleihen, da er meint, dass hochverzinsliche Titel weniger anfällig für Inflation sind. Aktiv gemanagt werden ebenfalls Fremdwährungen, die in dem Portfolio mit einem derzeitigen Schwerpunkt auf Währungen aus den Schwellenländern berücksichtigt werden.

Auf Sektorenebene investiert der Fonds verstärkt in Infrastrukturwerte und Banken. Auf Länderebene legt der Fonds global sehr diversifiziert an, während die in der Benchmark am stärksten vertretenen Länder die USA, Mexiko, Brasilien und Thailand sind.

Anleger zahlen 1,0 Prozent jährliche Verwaltungsgebühr und maximal fünf Prozent Ausgabeaufschlag. Die Mindestanlagesumme beträgt 1.000 Euro. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] Welt-Kurse-online-127×150 …>> cash-online.de Die Investmentgesellschaften …>> cash-online.de Die britische Investmentgesellschaft …>> frage.org Unabhängige Informationsplattform […]

    Pingback von Mit einem Rentenfonds fürs Alter sparen — 10. August 2011 @ 22:10

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

Scholz: Grundsteuer-Reform ist keine substanzielle Steuererhöhung

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat zugesagt, dass mit der heute im Bundestag beschlossenen Reform der Grundsteuer “keine substanzielle Steuererhöhung” verbunden sein soll.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

Trotz Kurssturz: Corestate operativ auf Kurs

Die Corestate Capital Holding S.A., unter anderem Muttergesellschaft des Fondsanbieters Hannover Leasing, betont vor dem Hintergrund der gestrigen Kursentwicklung “den durchweg positiven operativen Geschäftsverlauf in 2019 und die attraktiven Wachstumsaussichten über alle Geschäftsfelder und Produkte hinweg”.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...