Source listet ETF auf MSS-Multi-Manager-Index

Der Indexfonds-Anbieter Source hat den Man GLG Europe Plus Source ETF (IE00B59D1459) auf den Markt gebracht. Grundlage des Fonds ist ein neuer europäischer Total-Return-Aktienindex, den die Man Systematic Strategies Group (MSS) entwickelt hat.

etfMSS ist ein neu formiertes Unternehmen, das die Expertise von GLG, AHL und dem Multi‐Manager‐Geschäft des britischen Asset Managers und Hedgefonds-Spezialisten Man Group vereinen soll.

Mit dem Man GLG Europe Plus will MSS einen europäischen Total-Return-Aktienindex liefern, der auf den Einschätzungen von rund 60 professionellen Brokern basiert und als liquides, stark diversifiziertes Long‐Only-Aktien‐Portfolio aufgebaut ist. Seit 2005 setzt GLG einen systematischen Prozess ein, um die aussichtsreichsten Anlageideen der Broker zu selektieren und stellt auf dieser Basis ein Portfolio zusammen.

Der Index ist in punkto Marktkapitalisierung ähnlich aufgestellt wie der breite europäische Aktienmarkt, bietet aber laut Source das Potenzial, höhere Renditen zu erzielen. „Vergleichbare Strategien aus dem Hause MSS brachten über die vergangenen Jahre eine eindrucksvolle und dauerhafte Outperformance gegenüber dem MSCI Europe“, wirbt Source CEO Ted Hood für die Neuemission.

Die jährliche Managementgebühr des ETF beträgt 0,75 Prozent. Das Listing an der Deutschen Börse in der Handelswährung Euro startet am 3. Februar 2011. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.