14. April 2011, 14:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Inflation: Privatanleger zeigen sich wenig beeindruckt

Die Teuerungsrate in Deutschland ist auf 2,1 Prozent gestiegen und liegt damit über dem Zielkorridor der europäischen Notenbanker. Dennoch hält sich die Inflationsangst der deutschen Privatanleger in Grenzen, wie eine Umfrage der Deutschen Bank zeigt.

Inflation-euro-krise in Inflation: Privatanleger zeigen sich wenig beeindruckt

Nur rund ein Drittel (38 Prozent) äußert demzufolge die Sorge vor Preisauftrieb. 39 Prozent der Befragten sehen das Inflationsniveau bei ein bis zwei Prozent, weitere 40 Prozent schätzen die Inflationsrate auf zwei bis drei Prozent ein.

“Die Ergebnisse der Anleger-Befragung zeigen, dass Bankkunden sich realistisch mit dem Inflationsrisiko auseinandersetzen”, so Dr. Ulrich Stephan, Global Chief Investment Officer für Privat- und Geschäftskunden der Deutschen Bank.

Stephan selbst sieht die Inflation für Ende 2011 und 2012 in Euroland erneut auf einem niedrigen Niveau von 2,3 beziehungsweise 1,9 Prozent, allerdings bei steigender Tendenz.

Aktuelle Inflationsrisiken sehen die Anleger vor allem in der unsicheren politischen Situation im Nahen Osten (52 Prozent) und in der Unsicherheit um die Stabilität des Euro (45 Prozent). Aber auch die expansive Geldpolitik der Zentralbanken (45 Prozent) sowie die steigende Nachfrage nach Rohstoffen (43 Prozent) werden als mögliche Inflationstreiber genannt.

“Diese Einschätzung ist aufgrund der aktuellen Lage in Nahost durchaus nachvollziehbar”, meint Deutsche-Bank-Experte Stephan. Klar sei, dass ein steigender Ölpreis Wachstum koste, da das Geld nicht mehr an anderer Stelle ausgegeben werden könne.

“Treiber der Inflation sind aber neben dem Ölpreis vor allem auch die Nahrungsmittelpreise. Diese sind aktuell deutlich angezogen. Folgt man der Argumentation der amerikanischen und der europäischen Notenbank, so sind diese Entwicklungen jedoch nur von kurzfristiger Dauer”, sagt Stephan.

Seite 2: Anleger sehen keinen Grund, ihre Strategie zu ändern

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. […] gestiegen und liegt damit über dem Zielkorridor der europäischen Notenbanker. Dennoch hält […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein beeindruckt, Inflation, Privatanleger, sich, wenig, zeigen freiburg im […]

    Pingback von Inflation: Privatanleger zeigen sich wenig beeindruckt | Mein besster Geldtipp — 17. April 2011 @ 22:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Quo vadis, Digitalisierung? Neue Wege für die Assekuranz

Die digitale Transformation gewinnt an Fahrt. Und sie erzwingt Veränderungen. Die Versicherungsbranche geht 2020 mit rasantem Schritt in Richtung Serviced Cloud, Künstliche Intelligenz und Kundenzentrierung. Ein Kommentar von René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire Software.

mehr ...

Immobilien

Immobilienkauf: Muss geschenktes Geld zurückgezahlt werden?

In den eigenen vier Wänden zu leben, ist der Wohntraum vieler, den sich dank historisch niedriger Zinsen auch etliche Menschen in Deutschland erfüllen können. Trotz der guten Zinslage gibt es aber eine Hürde, die besonders junge Immobilienkäufer nur mit der Unterstützung ihrer Eltern überwinden können: das benötigte Eigenkapital. Doch was geschieht, wenn Eltern dem eigenen Kind und dessen Partner Geld für den Immobilienkauf schenken, sich das Paar aber später trennt? Ein Beitrag von Rechtsanwalt Philipp Takjas, McMakler.

mehr ...

Investmentfonds

Volkswirte: Es geht mit der Konjunktur nur langsam aufwärts

Die deutsche Wirtschaft hatte vor allem wegen der lahmenden Industrie zuletzt zu schnaufen – im begonnenen Jahr 2020 könnte es wieder etwas besser werden. Aber Volkswirte warnen: Es geht nicht schnell und es ist kein Selbstläufer.

mehr ...

Berater

Balmont Capital: BaFin untersagt das öffentliche Angebot von “Duracell”-Aktien

Die Balmont Capital darf keine Aktien der Duracell Aktiengesellschaft zum Erwerb anbieten. Die Finanzaufsicht BaFin hat am 22. Januar 2020 das öffentliche Angebot von Aktien der Duracell Aktiengesellschaft wegen Verstoßes gegen Artikel 3 Absatz 1 der EU-Prospektverordnung untersagt.
mehr ...

Sachwertanlagen

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

mehr ...

Recht

Notfallvorsorge: Die 5 wichtigsten Vollmachten und Verfügungen

Jeder weiß, wie wichtig die Themen Notfallvorsorge und Vermögensnachfolge sind – zumindest in der Theorie. Schließlich dürfte jeder den Wunsch haben, dass für den Fall der Fälle die eigenen Interessen und die der engsten Vertrauten gewahrt bleiben. Die Realität sind indes sehr oft anders aus.

mehr ...