Union präsentiert neuen Rentenfonds

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment startet den Vertrieb des neuen Rentenfonds Uni Renta Euroland Plus 5J (LU0578911900). Ins Portfolio kommen Anleihen aus Euroland und den Emerging Markets.

buddha schlankFondsmanager Dmitri Barinov investiert derzeit überwiegend in Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und Pfandbriefe aus Europa mit guter bis sehr guter Bonität. Anleihen aus den von der Schuldenkrise betroffenen Euroländern wie Portugal oder Spanien kauft die Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken momentan allerdings nicht.

Eher weniger zum Euroland zählt der zweite Teil des Portfolios: Bis zu 40 Prozent investiert das Fondsmanagement in Anleihen aus Schwellen- oder gar Entwicklungsländern, so die Mitteilung. Gekauft werden Staats- und Unternehmensanleihen, die auf die lokalen Währungen der Länder lauten.

Der Fonds kostet Anleger jährlich 0,7 Prozent (maximal ein Prozent per annum). Die Ausgabe schlägt mit bis zu zwei Prozent zu Buche. (mr)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.