27. Januar 2012, 15:59
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Axxion startet Behavioral-Finance-Fonds

Axxion S.A. legt den Investmentfonds Trust & Timing – T&T Solution Fund (LU0700097495) auf. Das Portfolio soll besonders von einer hohen Volatilität profitieren können.

BörseDer Fonds will dazu Erkenntnisse der Behavioral Finance nutzen, die das Verhalten der Marktteilnehmer untersucht. Initiator und Anlageberater des neuen Fonds ist die Venova S.A., eine auf neue Fondsideen spezialisierte Schwestergesellschaft der Axxion.

Das nun verwendete Konzept stammt von Fondsberater Johannes Felke, der mit einer Kombination aus technischen Indikatoren das Marktsentiment misst und sich bei „zu viel Emotionalität“ frühzeitig und konträr gegen die noch dominante Marktmeinung positioniert will.

“Ziel ist es, an einer ersten Gegenbewegung zu partizipieren, die sich zunächst als Korrektur der Überreaktion versteht und dann in einem zweiten Schritt an einem langfristigen neuen Trend teilzuhaben”, sagt Felke.

Felke will seine Investments mit einer strikten Stopp-Loss-Politik absichern: „Es besteht keine Notwendigkeit immer voll investiert zu sein, um ein solides Ergebnis zu erzielen.“

Der Fonds kostet neben einem Ausgabeaufschlag von maximal fünf Prozent jährlich 1,75 Prozent Management Fee. Eine erfolgsabhängige Vergütung von 20 Prozent des Wertzuwachses, der fünf Prozent übersteigt, kommt hinzu. (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Mehrheit der Unternehmen will Homeoffice dauerhaft ausweiten

Knapp über die Hälfte (54 Prozent) der Unternehmen in Deutschland wollen Homeoffice dauerhaft stärker etablieren. Dies zeigt eine Studie des ifo Instituts, die im aktuellen ifo Schnelldienst erscheint. Die Studie basiert unter anderem auf Auswertungen von Daten aus aktuellen ifo-Unternehmensbefragungen und einer Mitgliederbefragung des Netzwerks LinkedIn.

mehr ...

Immobilien

Neues Gerichtsurteil: Steuern sparen mit einem Mehrfamilienhaus

Ein neues Gerichtsurteil bestätigt die aktuelle Rechtsprechung: Bauherren eines Mehrfamilienhaus können eine Wohnung vermieten und von Steuervorteilen profitieren. Das berichten die Experten von Town & Country Haus.

mehr ...

Investmentfonds

Schwellenländeranleihen langfristig kaum zu schlagen

Werner Krämer, Economic Analyst bei Lazard Asset Management, sieht attraktive Chancen bei Schwellenländeranleihen. Im Interview erklärt er, welche Gründe trotz der Risiken langfristig für die Assetklasse sprechen.

mehr ...

Berater

Going-Public-Video erklärt neue FinVermV

Ein neues Video des Bildungsdienstleisters Going Public informiert über die aktualisierte Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV), die am 1. August in Kraft tritt. Damit gelten neue oder veränderte Regelungen zum Taping, zur Geeignetheitserklärung und zum Umgang mit Interessenkonflikten und Zuwendungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Wealthcap bringt weiteren Immobilien-Dachfonds

Der Asset Manager Wealthcap erweitert sein Angebot mit dem neuen „Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I“. Es handelt sich um einen Publikums-AIF, mit mindestens 50.000 Euro ist die Einstiegshürde aber recht hoch und der Fonds richtet sich speziell an vermögende Privatanleger.

mehr ...

Recht

Keiner will Wirecard-Aufsicht sein – SPD kritisiert Bayern

Nach dem Milliardencrash des Dax-Konzerns Wirecard wird das Ausmaß des Behörden-Hickhacks um die Aufsicht über den Zahlungsdienstleister und seine mutmaßlich kriminellen Geschäfte sichtbar. Nachdem sich die Finanzaufsicht Bafin in Sachen Wirecard für nur begrenzt zuständig erklärt hatte, sieht sich auch die bayerische Staatsregierung nicht in der Verantwortung.

mehr ...