Anzeige
Anzeige
27. Januar 2012, 15:59
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Axxion startet Behavioral-Finance-Fonds

Axxion S.A. legt den Investmentfonds Trust & Timing – T&T Solution Fund (LU0700097495) auf. Das Portfolio soll besonders von einer hohen Volatilität profitieren können.

BörseDer Fonds will dazu Erkenntnisse der Behavioral Finance nutzen, die das Verhalten der Marktteilnehmer untersucht. Initiator und Anlageberater des neuen Fonds ist die Venova S.A., eine auf neue Fondsideen spezialisierte Schwestergesellschaft der Axxion.

Das nun verwendete Konzept stammt von Fondsberater Johannes Felke, der mit einer Kombination aus technischen Indikatoren das Marktsentiment misst und sich bei „zu viel Emotionalität“ frühzeitig und konträr gegen die noch dominante Marktmeinung positioniert will.

“Ziel ist es, an einer ersten Gegenbewegung zu partizipieren, die sich zunächst als Korrektur der Überreaktion versteht und dann in einem zweiten Schritt an einem langfristigen neuen Trend teilzuhaben”, sagt Felke.

Felke will seine Investments mit einer strikten Stopp-Loss-Politik absichern: „Es besteht keine Notwendigkeit immer voll investiert zu sein, um ein solides Ergebnis zu erzielen.“

Der Fonds kostet neben einem Ausgabeaufschlag von maximal fünf Prozent jährlich 1,75 Prozent Management Fee. Eine erfolgsabhängige Vergütung von 20 Prozent des Wertzuwachses, der fünf Prozent übersteigt, kommt hinzu. (mr)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Digitalisierung in der PKV: Ohne Kundenvertrauen geht nichts

Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, transparenter und effizienter zu arbeiten und einen besseren Zugang zum Kunden zu erhalten – die PKV kämpft momentan allerdings noch gegen allgemeines Misstrauen und ungeklärte Datenschutzregelungen.

mehr ...

Immobilien

GdW: Abwärtstrend bei Baugenehmigungen ist bedenklich

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent gesunken. Von einem anhaltenden Aufschwung könne keine Rede mehr sein, mahnt der Wohnungsverband GdW.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

BVK-Vizepräsident im Amt bestätigt

Der Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) Gerald Archangeli (48) ist auf der Jahreshauptversammlung des Verbands am 18. Mai 2017 in Bonn für eine weitere vierjährige Amtszeit einstimmig wiedergewählt worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...