Alceda setzt auf Nachhaltigkeit

Die Luxemburger Fondsgesellschaft Alceda will ihre Fondspalette im Bereich Nachhaltigkeit ausbauen und kooperiert dazu mit der ebenfalls in Luxemburg ansässigen ECPI, einem Anbieter von Nachhaltigkeitsanalysen und -ratings in Europa.

Grundlage für die Kooperation ist laut Alceda der von ECPI entwickelte Global Megatrend Equity Index (EGME Index), mit dem Alceda seine Produktpalette im Bereich Nachhaltigkeit umfassend erweitern will.

Verantwortungsvoll investieren

ECPI soll Risikofaktoren wie ökologische und soziale Aspekte sowie Fragen der Corporate Governance (ESG) in die quantitative Finanzanalyse integrieren.

„Wir freuen uns, dass wir durch die strategische Kooperation mit ECPI als führendem Anbieter von Nachhaltigkeitsresearch und -ratings einen ausgewiesenen Spezialisten für die Alceda-Ucits-Plattform gewinnen konnten. Investoren suchen zunehmend nach ESG-Investments im Ucits-Investmentfonds-Mantel. Wir sehen viel Potenzial für die Zukunft und freuen uns auf die anstehenden Kooperationen in den nächsten Monaten“, sagt Michael Sanders, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Alceda Fund Management S.A.  (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.