Deka bündelt institutionelles Geschäft

Die Dekabank, Asset Manager der Sparkassen, bündelt ihr Produkt- und Dienstleistungsangebot für institutionelle Investoren zukünftig unter der Marke „Deka Institutionell“.

Das Leistungsspektrum von Deka Institutionell umfasst nach Angaben des Unternehmens Asset Management, Liquiditätsmanagement, Kredit- und Risikomanagement sowie Dienstleistungen wie Master-KAG und Depotbank.

Dekabank will wachsen

„Die Bündelung der Konzepte und Lösungen für institutionelle Investoren ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Transformation der Deka-Gruppe vom Asset Manager zum Wertpapierhaus der Sparkassen. Institutionelles Geschäft passt zu unserem Geschäftsmodell, zu dem Auftrag, den uns die Sparkassen gegeben haben und zu unserem Selbstverständnis: professionell, aber geerdet“, wirbt Oliver Behrens, Vorstand der Dekabank.

Die Dekabank managt nach eigenen Angaben aktuell rund 85 Milliarden Euro für institutionelle Investoren. (mr)

Foto: Shutterstock

 

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.