9. Januar 2013, 10:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Indexfonds mit Rekordzuflüssen

Der Markt für börsengehandelte Indexprodukte, dazu zählen insbesondere Indexfonds, kurz ETFs, hat im Jahr 2012 Rekordzuflüsse verzeichnet. Den Anbietern floss laut Branchenprimus Ishares insgesamt eine Rekordsumme von 262,7 Milliarden US-Dollar zu.

IndexfondsAuf die Tochter der Fondsgesellschaft Blackrock entfiel nach Angaben des Unternehmens mit 85,3 Milliarden US-Dollar der größte Teil. In Europa strömten beispielsweise 56 Prozent aller neuen Geldanlagen in europä­ische Indexprodukte Ishares zu. Damit managt die Gesellschaft nach eigenen Angaben ein Volumen von  aktuell 758,6 Milliarden US-Dollar.

Vor allem das US-Geschäft florierte mit Neuzuflüssen in Höhe von 61 Milliarden US-Dollar. „Als einer der Marktführer bietet Ishares globale Produkte, die den Bedarf der Kunden weltweit decken. So investierten Anleger in Asien und Lateinamerika 2012 beispielsweise zwei Milliarden US-Dollar in lokal domizilierte ETFs, daneben aber auch über zehn Milliarden US-Dollar in unsere Produkte aus den USA und Europa“, sagt Mark Wiedmann, Global Head bei Ishares. (mr)

Foto: Shutterstock

 

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

O’zapft is: Wie Sie den Volksfestbesuch in vollen Zügen genießen

Der Herbst steht vor der Tür und bringt den Start der Volksfestsaison mit sich: Der Cannstatter Wasen, das Münchner Oktoberfest, der Oldenburger Kramermarkt und andere Feierlichkeiten locken zahlreiche Besucher an. Die beliebten Veranstaltungen bergen jedoch auch einige Risiken. Worauf beim heiteren Schunkeln zu achten ist, erklärt die Württembergische Versicherung.

mehr ...

Immobilien

Lompscher verteidigt Mietendeckel

Berlins Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) hat ihre Vorschläge zum sogenannten Mietendeckel erneut verteidigt. Sie sagte am Montagabend auf einer rbb-Inforadio-Veranstaltung im Maison de France in Berlin, mit den Plänen werde dem Ausnutzen der Wohnungsknappheit auf dem Rücken der Mieterinnen und Mieter Einhalt geboten.

mehr ...

Investmentfonds

Ökoworld: Gitarren statt Knarren

Was haben der Rock ‘n’ Roll und Moneten mit Moral gemeinsam? Dieser Frage geht Gunter Schäfer, Chief Communications Officer bei Ökoworld, in seinem aktuellen Blog-Beitrag auf den Grund.

mehr ...

Berater

Deutsche-Bank-Chef: EZB-Politik spaltet die Gesellschaft

Christian Sewing, der Chef der Deutschen Bank, fordert die Europäische Zentralbank auf, ihre Geldpolitik rasch zu ändern. “Die Politik des Niedrigzinses ist nicht mehr richtig”, sagte Sewing am Montagabend beim Ständehaus-Treff, einer Veranstaltung der “Rheinischen Post” in Düsseldorf.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vertriebsexperte Bernd Dellbrügge verstärkt Führungsteam der Real Exchange AG

Die Real Exchange AG (REAX), Spezialist für Anlagevermittlung und -beratung institutioneller Immobilienanlagen, hat Bernd Dellbrügge zum neuen Director Institutional Sales ernannt. Er berichtet direkt an den REAX-Vertriebsvorstand Heiko Böhnke.

mehr ...

Recht

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...