Zwei neue Indexfonds von Lyxor

Die französische Fondsgesellschaft Lyxor bietet neue ETFs an: Der „Lyxor Euro Stoxx 300 (DR)“ (LU0908501058) investiert in europäische Aktien, der „Lyxor Emerging Markets Local Currency Bond (DR)“ (LU0908501645) in Emerging-Markets-Anleihen.

 

Beide Produkte sind jeweils zum in Deutschland und Österreich zugelassen und an der NYSE Euronext gelistet.

ETFs bilden Indizes direkt nach

Der Rentenfonds bildet die Performance von in Lokalwährungen aufgelegten Emerging-Markets-Staatsanleihen ab. Benchmark für diesen Fonds ist der JP Morgan Government Bond Index – Emerging Markets (GBI-EM) Global Diversified Index.

Der Aktienfonds repliziert die Performance des Euro Stoxx. Lyxor betont, dass beide ETFs die Indizes direkt nachbilden und nicht per Swap umsetzen.

Der Lyxor Euro Stoxx 300 (DR) kostet jährlich 0,3 Prozent Gebühren, der Lyxor Emerging Markets Local Currency Bond (DR) 0,55 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.