Rohstoff-Suche in Down Under

Die Stabilitas GmbH, spezialisiert auf die Beratung von Rohstofffonds, erweitert die Fondspalette in Deutschland und bringt einen Fonds an den Start, der in Australien und Kanada engagiert ist.

Rohstoffaktien

Ab sofort ist der Stabilitas Growth-Small Cap (LU0280294629) in Deutschland zugelassen. Den Anlageschwerpunkt bilden Rohstoffaktien aus den Bereichen Gold und Ressourcen.

Seit dem 1. Januar 2012 wird der Fonds von Ludger Kohmäscher beraten, der auch für die Strategie des Stabilitas Gold+Resourcen Special Situations verantwortlich ist.

„Wir sind sehr froh, dass wir trotz der schwierigen Marktlage in den letzten Jahren den Fonds erhalten konnten“, sagt Martin Siegel, der Edelmetallexperte und Geschäftsführer der Stabilitas GmbH.

Rohstoffaktien: Trotz gedrückter Stimmung Wachstumspotenzial

Der Stabilitas Growth-Small Cap bietet gerade für erfahrene Investoren eine Ergänzung fürs Portfolio. „Anleger haben die Möglichkeit in attraktive Wachstumswerte aus der zweiten und dritten Reihe zu investieren“, sagt Siegel.

„Auch wenn die Stimmungslage bei den Edelmetall- und Rohstoffaktien aktuell gedrückt ist, glauben wir an das Wachstumspotenzial von ausgewählten Small-Cap-Werten“, so Siegel.

Mit der Vertriebszulassung für Deutschland wurde der Fonds auf tägliche Handelbarkeit umgestellt. Um dieser gerecht zu werden, wurden einige liquide Werte beigemischt.

Der Anlageschwerpunkt des Fonds wurde von den Explorationswerten auf Wachstumswerte verschoben. „Insbesondere für antizyklisch orientierte Investoren ist der Fonds attraktiv, da sich die wahren Qualitäten des Fonds erst bei einer längeren Aufwärtsbewegung zeigen, wenn diese Werte in den Focus der Anleger rücken“, sagt Siegel. Der Fonds hat ein Volumen von 1,8 Mio. Euro. (fm)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.