Sentix und Universal-Investment starten Aktienfonds

Sentix Asset Management und Universal-Investment starten den „Sentix Fonds Aktien Deutschland“ (DE000A1J9BC9). Die Aktienquote wird per Umfrage bestimmt.

Anlageuniversum ist der Dax. Die Investionsquote soll mittels Derivate-Einsatz zwischen 80 und 120 Prozent variiert werden. Anleger können so überdurchschnittlich an der langfristig positiven Entwicklung der führenden deutschen Unternehmen profitieren, sagt Patrick Hussy, Geschäftsführer von Sentix: „Wir sehen in unserer aktuellen Umfrage bei vielen Anlegern eine anhaltend hohe Kaufbereitschaft insbesondere für deutsche Blue Chips.“

Laufende Umfrage unter Anlegern

Mit einer laufenden Sentiment-Umfrage wird die Stimmung am Markt erfasst. „Dominieren Sorgen und Ängste der Anleger das Börsenparkett, suchen wir unsere Einstiegschance und erhöhen die Aktienquoten bis auf 120 Prozent“, sagt Hussy. Ziel ist es, den Dax drei Prozentpunkte zu überbieten.

Der Fonds kostet jährlich ein Prozent Management Fee. Eine Performance Fee von zehn Prozent auf den erzielten Mehrwert jenseits der Dax-Rendite kommt noch hinzu. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.